Startseite › Ratgeber › günstige matratzen

Günstige Matratzen im Vergleich – finde Deine beste Matratze für einen erholsamen Schlaf – unser Test bzw. Ratgeber 2021

Letztes Update am 14.11.2021 | Kevin | 6 min.

💰 Schnäppchenjäger aufgepasst!

Wir haben für dich die besten Matratzen Angebote und Deals auf unserer Schnäppchenseite zusammengestellt. Dort findest du neben den Matratzen auch Rabatte von beliebten Herstellern wie Otto, Lidl, Emma Matratzen uvm. Falls du die von Stiftung Warentest zum Testsieger gekürte Emma One Matratze günstig kaufen möchtest, solltest du unter anderem auch einen Blick auf Angebote bei Amazon.de werfen. 

Günstige Matratzen im Kurzüberblick

Gute Matratzen sind auch günstig erhältlich. Sogar Spitzenmodelle gibt es zu guten Preisen. Achte beim Einkauf dennoch auf die Qualität, um Nacken- und Rückenschmerzen vorzubeugen.

Berücksichtige bei einem Matratzenkauf auch deine Schlafposition, zum Beispiel Rücken-, Bauch- oder Seitenlage.

Was sind die Merkmale günstiger Matratzen?

Gute Matratzen sind auch günstig erhältlich. Sogar Spitzenmodelle gibt es zu guten Preisen. Achte beim Einkauf dennoch auf die Qualität, um Nacken- und Rückenschmerzen vorzubeugen.

Berücksichtige bei einem Matratzenkauf auch deine Schlafposition, zum Beispiel Rücken-, Bauch- oder Seitenlage.

Was sind die Merkmale günstiger Matratzen?

Du kannst aus einer Vielzahl von Matratzen für weniger als 200 Euro wählen.

Passt zu vielen Menschen

Gute sowie preiswerte Matratzen sollten zu dir und deinen Bedürfnissen passen, denn jeder von uns hat seine eigenen Vorlieben und Liegepositionen. Jeder hat auch einen eigenen Körperbau. Preiswerte Matratzen eignen sich erfahrungsgemäß für viele Personentypen.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Matratzen sollten nicht nur günstig sein, auch die Qualität sollte stimmen. Das gilt besonders für die Kriterien Bezug, Material sowie Schlafkomfort. Deine Gesundheit steht selbstverständlich über dem Preis einer Matratze, also ist auch ihre Qualität wichtig.

Testschlafen zu Hause

Es stimmt zwar, dass günstige Matratzen zu vielen Menschen passen. Dennoch ist es optimal, wenn du ein neues Matratzenmodell ein paar Tage oder Wochen zu Hause ausgiebig testen kannst. Einige Hersteller bieten die Option, dass du eine Matratze für einen Monat oder sogar länger testen kannst.

Kauf im Internet

Der Matratzenkauf online ist sehr vorteilhaft. Wenn du dir ein bestimmtes Modell bestellst, bekommst du es zügig und in der Regel kostenfrei zu dir ins Haus geliefert. Du sparst dir somit lästiges Schleppen und kannst den Stress im Fachhandel vermeiden. Das Online-Shopping kann sehr entspannend sein.

Worauf sollte ich achten, wenn ich eine günstige und gute Matratze kaufe?

Was bietet mir die Matratze?

Eine günstige Matratze bietet dir nicht unbedingt das gleiche Gefühl wie ein erheblich teureres Luxusmodell. Trotzdem solltest du Wert auf Qualität legen, denn du möchtest sicherlich nicht den nächsten Tag mit Nacken- und Rückenschmerzen beginnen.

Eine hohe Punktelastizität, Anpassungsfähigkeit an den Körper und ein höheres Raumgewicht sind Merkmale einer guten Matratze. Lies auch Kundenmeinungen und Tests, die dir bei der Einschätzung der Matratze helfen können.

Was kostet diese Matratze?

Wenn deine Matratze nicht so viel kosten soll, begib dich auf die Suche nach dem richtigen Preis. Es ist nicht notwendig, dass du für eine ordentliche Matratze über 200 Euro ausgibst. Die Matratze sollte trotzdem gut sein.

Falls du ein bisschen Geld problemlos erübrigen kannst, spare nicht an der Qualität und gönne dir ein komfortables und hochwertiges Modell unter den günstigen Matratzen. Du schläfst schließlich täglich auf ihr.

Welche Leistungen bietet der Matratzenhersteller?

Schaue auch, welche Leistungen der Matratzenhersteller neben der preiswerten und guten Matratze zu bieten hat. Wenn du online einkaufst, geht das schneller und unkompliziert.

Du ersparst dir Verkehrschaos, Transport und Stress. Achte darauf, dass deine Bestellung kostenfrei bis ins Haus gesendet wird. Manche Hersteller ermöglichen auch eine Probezeit zum Kennenlernen der Matratze an. So ist der Kauf für dich risikolos.

In der Regel beträgt die Probezeit einen Monat und manchmal auch 100 Tage. In dieser Zeitspanne darfst du das Matratzenmodell ausgiebig auf seine Liegequalität testen. Bei Nichtgefallen wird der Matratzenhersteller sie bei dir kostenlos abholen uns du bekommst den Kaufpreis zurück.

Welche günstige Matratze ist gut?

Nachfolgend wirst du ein paar gute und günstige Matratzen kennenlernen, die im Produkttest überzeugen konnten.

Ribeco 1000

Diese Matratze ist sehr punktelastisch und das Liegen auf ihr ist sehr angenehm. Es handelt es sich um eine 7 Zonen Matratze, die zwei Härtegrade beinhaltet und außerdem kann man sie wenden.

Mit der Ribeco 1000 wirst du viel Schlafkomfort erleben. Sie eignet sich für die meisten Schlaftypen.

Die Matratze wurde in einer Aktion beim Lebensmitteldiscounter Aldi angeboten und erlangte eine große Bekanntheit. Aldi bietet das Modell nicht ganzjährig an, doch der Produzent natürlich schon.

Der hohe Taschenfederkern ist ein Pluspunkt der Ribeco 1000. Die Kerngröße 100 × 200 cm enthält 1.000 Federn.

Die 7 Zonen sorgen für eine Entlastung deiner Schultern, deines Beckens sowie deines Lendenbereiches. Diese Matratze besitzt auf beiden Seiten eine Auflage aus Komfortschaum plus Polsterung, was das Liegen noch entspannter macht.

Ein Klimaband verläuft um die Matratze, sodass sie die Feuchtigkeit reguliert und Luft durchlässt.

Du kannst diese Matratze auch in ein Boxspringbett einsetzen, da sie eine bequeme Matratzenhöhe von 25 Zentimetern hat.

4.5/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Kaltschaum-Matratze „Basis“ von Ravensberger

Die 7 Zonen Kaltschaummatratze des Herstellers Ravensberger schont und entlastet den Körper.

Sie ist sehr ergonomisch und das Raumgewicht ist hoch, sodass die Matratze lange hält, ohne dass sich Kuhlen bilden. Der Bezug ist waschbar und du kannst die Matratze einen Monat lang testen.

Die gute Punktelastizität ermöglicht eine hohe Anpassungsfähigkeit an deinen Körper. Diese Kaltschaum-Matratze eignet sich für sämtliche Schlafpositionen.

Sie stützt deinen Körper und kann auch den Druck von Körperstellen großer und schwerer Personen nehmen.

Der Kaltschaum mit den 7 Zonen ermöglicht eine gesunde Schlafposition.

Praktisch ist es, dass es die Ravensberger-Matratze in weich, mittelhart und hart gibt.

Leicht- und Mittelgewichte von 50 bis 90 Kilogramm wählen idealerweise die weichere oder mittelharte Variante und schwerere Personen entscheiden sich für die harte Ausführung.

Die Kaltschaum-Matratze von Ravensberger ist relativ günstig. Du hast mit der 30-Tage-Testzeit kein Risiko.

4.2/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Emma One Matratze

Dieses Modell wurde von Stiftung Warentest getestet und schnitt mit der Testnote „gut“ (1,7) ab. Somit ist sie eine der besten Testmatratzen, seit Stiftung Warentest Matratzen testet.

Alle Schlaftypen haben es auf dieser Matratze bequem. Sie verfügt über 7 Zonrn, welche sich deinen Körperkonturen anpassen. HRX-Schaum gibt dir Halt, egal wie du liegst.

Außer den komfortablen Liegeeigenschaften und dem guten Schlafkomfort punktet die Matratze Emma One mit hochwertigem Material.

Sie besteht aus verschiedenen Schaumschichten, nämlich HRX-Schaum, Airgocell-Schaum und Viskoseschaum.

Dein Rücken wird mitsamt Wirbelsäule gut entlastet und die Matratze passt sich an deine Körperform an. Der Kauf der Emma One ist völlig risikofrei, denn der Produzent räumt dir eine Testzeit von 100 Tagen ein. Wenn die Matratze dir nicht zusagt, wird der Produzent sie kostenlos abholen und dir das Geld zurückzahlen.

4.7/5

Gelschaum-Matratze „GUMO“ von BeCo

Haus & Garten bewertete die Gelschaum-Matratze „GUMO“ mit „sehr gut“. Auf das Modell bekommst du obendrein 5 Jahre Garantie.

Positiv fällt die Flexibilität dieser Gelschaum-Matratze auf. Du kannst sie wenden und erhältst so zwei Liegeflächen mit unterschiedlicher Härte.

Sie stützt dein Becken und entlastet deine Schultern mit ihren sieben ergonomisch ausgerichteten Liegebereichen.

Verwende sie ruhigen Gewissen für jegliche Schlafposition. Sie ist außerdem sehr punktelastisch.

Der Matratzenkern besteht aus diversen Schichten, zum Beispiel Komfortschaum, Gelschaum und noch einer Schicht Gelschaum.

Der Bezug reguliert die Feuchtigkeit und bereitet dir einen guten Schlaf, vor allem während der Sommermonate. Maschinenwäsche ist möglich.

Diese Matratze eignet sich für sämtliche Schlafpositionen und sogar Hausstauballergiker.

Es gibt sie in weich, mittelhart und hart und in den Maßen 80 × 200 bis 180 × 200 cm.

4.5/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Ribeco Viskoseschaum-Matratze

Wenn du ein richtiger Schnäppchenjäger bist, dann ist das Modell Visco-Schaum von Ribeco für dich geeignet. Der Viskoseschaum passt sich an deine Körperpartien an und kann Druckpunkte entlasten.

Diese Matratze bringt ein gutes Liegegefühl mit sich und ist zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis erhältlich. Du kannst das Modell einen Monat lang testen, um zu sehen, ob die Matratze für dich und deine Bedürfnisse geeignet ist. Kaufe sie am besten günstig im Internet. Ribeco verfügt zudem über einen guten Kundenservice.

Interessanterweise war ein baugleiches Modell bei Aldi im Angebot. Dieses erhielt sogar die Note gut.

Meradiso Sieben-Zonen-Kaltschaum-Matratze von Lidl

Diese 7 Zonen Kaltschaummatratze sorgt für ein gutes Liegegefühl und hält lange. Stiftung Warentest bewertete sie mit „gut“.

Diese Matratze ist entlastend und sorgt für einen angenehmen Schlaf.

Die Kaltschaum-Matratze ist rund 19 Zentimeter hoch, was für ein bequemes Liegen sorgt. Die besonderen Liegezonen entlasten deinen Rücken und deine Schultern.

Der Matratzenbezug ist auf beiden Seiten versteppt. Ein umlaufendes Klimaband sorgt für eine gute Belüftung sowie ein angenehmes Schlafklima.

Die Meradiso-Matratze fällt durch ihr gutes Liegegefühl für die meisten Schlaftypen auf. Nur Rückenschläfer mit einer großen Körpergröße und hohem Gewicht bewerten die Matratze mit der Note „befriedigend“.

Für ihre Haltbarkeit bekommt die Kaltschaum-Matratze die Note „sehr gut“. In Sachen Umwelt und Gesundheit erhielt sie die Note „sehr gut“.

4.5/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Wo kaufe ich am besten eine günstige Matratze?

Es wäre falsch, alle Onlinehändler, die günstige Matratzen anbieten, in einen Topf zu werfen. Wenn du eine gute und günstige Matratze möchtest, wähle kein sehr billiges Discounter-Modell.

Idealerweise wird dir ein Testzeitraum angeboten. So kannst du den Komfort und das Liegen ausgiebig prüfen, sodass du herausfindest, ob diese Matratze zu dir passt.

Kaufen kannst du deine Matratze neben Betten und Lattenrosten in diesen Online-Shops:

  • Amazon
  • Matratzen Concord
  • IKEA
  • Ribeco
  • Ravensberger

Sind Matratzen unter 100 Euro gut?

Bei Lidl, Aldi oder Amazon kannst du ebenfalls recht preiswerte Matratzen für weniger als 100 Euro finden.

Sei dennoch vorsichtig bei der Auswahl, denn nicht jedes Modell hat auch eine akzeptable Qualität. 

Bei sehr preiswerten Matratzen entstehen schnell Kuhlen und sie können aus Materialien von minderer Qualität bestehen. Doch manche Modelle können sich als Glückstreffer herausstellen.

Wie viel Geld sollte ich für eine gute und günstige Matratze bezahlen?

Matratzen, die weniger als 250 Euro kosten, sind häufig hochwertiger als die Modelle bis 100 Euro. Einige Testmatratzen erhielten gut oder sehr gut als Bewertung.

Der Preis einer günstigen, aber guten Matratze lässt sich kaum benennen. Allein anhand des Preises kannst du nicht auf die Qualität schließen.

Es besteht aber eine Option, dass ein Modell höherwertiger ist, wenn es einen höheren Preis hat.

Wie viel Kosten fallen pro Tag für eine preiswerte Matratze an?

Ob sich der Kauf eines bestimmten Matratzenmodells für dich lohnt, ist unter anderem davon abhängig, welche Lebensdauer diese Matratze hat. Entscheidend hierfür ist ihr Raumgewicht.

Mit dem Raumgewicht, was ein entscheidender Qualitätsfaktor ist, wird angegeben, welche Masse in Kilogramm auf einen Kubikmeter des verwendeten Schaumstoffes entfallen. Du erhältst Informationen über die Lebensdauer der Matratze.

Beispiele:

  • Raumgewicht bis zu 25 kg/m³: Lebensdauer etwa bis zu 2 Jahren
  • Raumgewicht bis zu 30 kg/m³: Lebensdauer bis zu 3 Jahren
  • Raumgewicht 35 kg/m³: Lebensdauer zwischen 5 und 6 Jahren
  • Raumgewicht 40 kg/m³: Lebensdauer zwischen 6 und 8 Jahren
  • Raumgewicht zwischen 50 und 65 kg/m³: Lebensdauer 10 oder mehr Jahre

So findest du heraus, welche Kosten pro Tag etwa für deine neue Matratze anfallen würden, wenn du sie kaufst.

Rechenbeispiel 1:

Eine preiswerte Matratze kostet 140 Euro und ihr Raumgewicht beträgt 40 kg/m³. Somit hält sie zwischen 6 und 8 Jahren. Auf den Tag heruntergerechnet fallen Kosten in Höhe von 0,05 Euro an.

Rechenbeispiel 2:

Eine Matratze für 230 Euro mit einem Raumgewicht von 60 kg/m³ würde dich 0,06 Euro am Tag kosten. Die geringfügig teureren Kosten fallen nicht ins Gewicht, da diese Matratze länger hält.

Hier siehst du, dass du eine Matratze nicht nur wegen ihres günstigen Preises kaufen solltest. Gesundheit und entspannter Schlaf wiegen mehr als eine geringfügige Kostenersparnis.

Eine Matratze günstig kaufen – welche Größe soll ich nehmen?

Matratzen sind online meistens in mehreren Größen erhältlich, du musst dich für die richtige Größe entscheiden.

Eine kleinere Matratze, zum Beispiel in der Größe 90×200 cm ist natürlich günstiger als eine 140 × 200 cm Matratze. Das können bisweilen 40 Prozent Ersparnis sein.

Wenn du ein Modell in 80 × 200 cm kaufst, wirst du preiswerter davonkommen als mit einer verhältnismäßig günstigen Matratze, die 120 × 200 cm, 140 × 200 cm oder 180 × 200 cm groß ist.

Falls dir kleinere Matratzengrößen reichen, kannst du also zusätzlich Geld sparen. Das lohnt sich besonders, wenn du alleinstehend bist. Mit einem Lebenspartner oder einer Lebenspartnerin wird es etwas eng.

Günstige Matratzen bekommst du in vielerlei Größen. Allerdings ist nicht jedes Modell in jeder Größe erhältlich.

Fazit – zu günstig kaufen ist nicht immer empfehlenswert

Sehr preiswerte Matratzen für weniger als 100 Euro lohnen sich in der Regel nicht. Wenn du gut schlafen und deiner Gesundheit etwas Gutes tun möchtest, solltest du dir eine hochwertigere Matratze kaufen. Sehr günstige Modelle eignen sich für Gäste, aber nicht für dauerhaftes Schlafen.

Für weniger als 250 Euro kannst du preisgünstige Matratzen kaufen. Die obigen Empfehlungen sind eine gute Wahl.

Eine hochwertige Matratze muss nicht allzu viel kosten, doch etwas Geld solltest du schon ausgeben.

Häufige Fragen zu günstigen Matratzen

Du findest die günstigsten Matratzen meistens in Onlineshops, zum Beispiel bei Amazon, Otto, Maratzen Concord oder IKEA.
Du kannst eine gute günstige Matratze finden, indem du guckst, ob sie getestet wurde und welche Note sie bekommen hat. Bei Schaummatratzen zeigt ein hohes Raumgewicht ab 50, dass es eine hochwertige Matratze ist. Bei Taschenfeder-Matratzen ist eine höhere Anzahl an Federn besser.
Schaummatratzen sind meist billiger als Federkern-Matratzen. Vor allem Matratzen aus Komfortschaum sind die günstigsten.
Ja, bei vielen Onlineshops gibt es auch die Möglichkeit auf Rechnung zu bestellen, sodass du später bezahlen kannst. Bei Amazon und Otto ist das zum Beispiel möglich.
Kevin - Schlaf Experte
Kevin - Schlaf Experte

Mein Name ist Kevin und ich lebe mit meiner Famile in Nordeutschland. Ich arbeite als freiberuflicher Schreiber und unterstütze das SchlafGuru Team bei den Erfahrungsberichten. Du kannst Dir gar nicht vorstellen, wieviel Spass es macht eine Matratze persönlich nach unseren internen Richtlinien zu testen und dann darüber auch zusammenfassend zu berichten. Ich bin davon überzeugt, dass SchlafGurus die Nr.1 unter den Testern auf dem Deutschen markt werden kann.

↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑
Matratzen Bewertungen

Emma One Matratze

Die Emma One ist eine Premium-Matratze, die als universelles Modell für alle Menschen und alle Schlafpositionen von dem preis-gekrönten deutschen Matratzen-unternehmen Emma konzipiert wurde.

Emma One Federkern

Der Hersteller Emma ist bekannt für seine beste jemals getestete Matratze - die Emma One. Aber auch die erste Federkernmatratze des Unternehmens überzeugt auf ganzer Linie.

DIE MATRATZE von Weltbett

Weltbett bezeichnet ihre Matratze einfach mit „die Matratze“, denn diese Matratze besitzt alles was eine gute Matratze braucht und ist für jede Größe, jedes Gewicht und jede Schlafposition geeignet.