Startseite › MATRATZEN TEST › Tempur Sensation Matratze

Tempur Sensation Matratze - Unser Vergleich & Erfahrungen mit dem Test 2021

Letztes Update am 15.11.2021 | Katja | 8 min.
Tempur Sensation Matratze Test

Das Wichtigste in Kürze:

Wir verbringen ein Drittel unserer Lebenszeit mit Schlafen. Es fällt uns manchmal schwer, eine geeignete Matratze für unsere Bedürfnisse zu finden. Eine der hochwertigsten Matratzen, die der Markt bietet, ist die Tempur Sensation von der Sensation Kollektion.

Sie besteht aus Memoryschaum, der von der NASA zertifiziert wurde. Dieser soll deinen Körper an den wichtigen Stellen entlasten und ihn stützen.

In unserem Test haben wir die Tempur Sensation Elite Matratze ausgiebig geprüft, denn wir konnten sie ein paar Wochen ausprobieren.

Dieser Testbericht verrät dir, ob Tempur Matratzen wirklich ihrem guten Ruf entsprechen. Wir erzählen dir über unsere Erfahrungen. Vielleicht findest du ja bei Tempur eine passende Matratze für dich.

Inhaltsverzeichnis

4.5/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Welche Vor- und Nachteile hat die Tempur Sensation?

Wie ist die Tempur Sensation Elite Matratze aufgebaut?

Das besondere Material jeder einzelnen Tempur Matratze steht im Mittelpunkt.

Für jede Matratze wird hochwertiger Memoryschaum verwendet, welcher einst eine NASA-Technologie war.

Dieser ist sehr anpassungsfähig und sollte einst Astronauten ihre Weltraumfahrten erleichtern. Der Memoryschaum sollte die entstehenden Druckkräfte beim Start aufnehmen.

Tempur hat die Fähigkeiten des Materials sofort erkannt und verwendete es für seine Matratzen. Der Hersteller erhielt als einziger eine Anerkennung und Zertifizierung seitens der NASA.

Diese Materialien werden in der Matratze Tempur Sensation genutzt

Die Tempur Sensation Matratze ist in 3 Ausführungen erhältlich:

  • Supreme
  • Elite
  • Luxe

Alle Modelle sind im Aufbau unterschiedlich. Elite und Luxe sind teurere Modelle und bestehen aus mehreren Schichten. Die Tempur Sensation Supreme Matratze besteht aus einem geringeren Anteil Schaum.

Das Modell Tempur Elite besteht aus:

  • 3 cm Komfort-Material mit 1,5 Zentimeter Cool Touch-Bezug
  • 4 cm Stützmaterial
  • 4 cm Dynamic-Support-Technologie
  • 14 cm Durabase-Technologie

Das Komfortmaterial bezeichnet den sehr anpassungsfähigen Memoryschaum. Hinzu kommt das stützende Material, das als Zusatzschicht die obere Schaumschicht bei der Anpassungsfähigkeit unterstützt.

Der Schaum mit der Dynamic-Support-Technologie erleichtert das Wenden und Umdrehen auf der Matratze aus Memoryschaum.

Die Dura-Base-Technologie ist eine Schicht, die die Matratze mit einer besonderen Schicht aus Schaumstoff abrundet und ihr die notwendige Stabilität verleiht.

So funktioniert Memoryschaum

Aus welchen Materialien Memoryschaum genau besteht, ist nicht eindeutig bekannt. Nur eine Handvoll Menschen weltweit haben Kenntnis von seiner Herstellungsweise.

Tempur stellt seine Matratzen in seiner Fabrik in Dänemark her.

Unzählige Zellen geben eine Reaktion auf unseren Körper ab. Besagte Reaktion wird durch Gewicht, Körperform und Körperwärme beeinflusst.

Memoryschaum ist faszinierend, da er sich stets in seine Ursprungsform zurückbildet. Ein Handabdruck benötigt ein paar Sekunden, bis er gänzlich verschwindet, was ganz normal für solchen Schaumstoff ist.

Verglichen mit preiswerteren Memoryschaum-Matratzen verbleibt die Tempur Sensation in ihrer Form, statt sich zu biegen.

Dieser Memoryschaum beschert dir letztendlich das bequeme Liegegefühl.

Wie fühlt sich der Schlafkomfort an?

Tempur Matratzen gehören zu den teureren Exemplaren. Denke aber daran, dass gute Matratzen immer die Lebensqualität erhöhen.

Nachts liegst du immer einige Stunden auf deiner Matratze. Es ist für dich sicher angenehm, wenn du erholt aufwachst und mit höherer Tatkraft den Tag beginnst.

Dennoch gehen Tempur Sensation Matratzen ziemlich ins Geld. Demnach war uns ein Matratzentest wichtig, damit wir sehen konnten, ob Preis und Qualität zusammenpassen.

Das Liegen auf einer Tempur Sensation Matratze lässt sich nicht so einfach beschreiben. Du solltest selbst einmal zur Probe auf ihr liegen.

Der besondere Memoryschaum ist an jede Bewegung anpassungsfähig und begibt sich nach einigen Sekunden in die Ursprungsposition zurück.

Es mag sein, dass diese permanente Neuausrichtung anfangs ein wenig gewöhnungsbedürftig ist. Schon nach wenigen Nächten fühlt sich die Matratze aber sehr angenehm an und du denkst wahrscheinlich nicht mehr daran.

Neue Matratzen sind sowieso erst einmal Gewöhnungssache. Gib dir ein oder zwei Wochen Eingewöhnungszeit. So ist die unverbindliche 30-tägige Testphase doch außerordentlich praktisch.

Wie liege ich am besten auf einer Tempur Sensation Matratze?

Sehr angenehm fühlen sich die beiden Schlafpositionen Rücken- oder Seitlage an. Diese Schlafpositionen sorgten für eine gute Entlastung und hohen Komfort.

Bei Seitenschläfern passt sich der Viskose-Schaum sanft an deine Körperform an, sodass deine Schultern und dein Becken besser einsinken können.

In Bauchlage kann es passieren, dass du relativ tief einsinkst, was etwas unbequemer sein könnte. Vielleicht solltest du als Bauchschläfer lieber eine härtere Matratze wählen, in die du weniger tief einsinkst.

Die Rückenlage fühlt sich wunderbar an. Du sinkst nicht allzu tief ein und wirst gestützt, die Matratze sorgt für einen optimalen Komfort.

Wenn du schwerer bist und auf dem Rücken schläfst, solltest du aufpassen. Wenn du tiefer einsinkst, kann sich das wie ein Durchhängen des Rückens und der Wirbelsäule anfühlen. In diesem Fall wählst du vielleicht lieber eine härtere Federkernmatratze.

Wenn du dich nachts oft bewegst, wird dir das mit dem Memoryschaum nicht schwerfallen.

Durch ihren schichtartigen Aufbau kann die Tempur-Matratze druckentlastend wirken und ermöglicht ein leichtes Umdrehen.

Härtegrade und Einsinktiefen

Die Tempur Matratzen besitzen keinen gewöhnlichen Härtegrad, wie viele Leute es gewohnt sind.

Tempur hat seine Produkte in vier verschiedene Produktlinien eingeteilt:

  • Sensation
  • Original
  • Cloud
  • Hybrid

Die Tempur Sensation Matratzen zählen zur mittelharten Kategorie. Die Tempur Original Matratzen sollen härter sein.

Um die Härte einer Tempur Sensation einzuschätzen, benutze eine Skala mit den Zahlen 1 bis 10. Die Zahl 1 ist sehr weich und die Zahl 10 ist sehr hart. Die Tempur Sensation liegt im Mittelfeld bei einer 6.

An manchen Stellen kannst du in eine Tempur Sensation schon recht tief einsinken.

Anhand der Einsinktiefen kannst du die Weichheit oder Härte einer Matratze bemessen und welche deiner Körperstellen gut gestützt werden.

Bei den Schultern, dem Becken und dem Rücken ergibt sich eine gleichmäßige Einsinktiefe.

Den Durchhängeeffekt von Rücken und Wirbelsäule solltest du aber vermeiden. Es fällt durchaus auf, dass eine Tempur Sensation eine höhere Einsinktiefe ermöglicht.

Es ist dennoch verwunderlich, dass diese Matratze kaum weicher ist als vergleichbare Modelle.

Hier wird deutlich, dass Memoryschaum lediglich in manchen Bereichen weicher wird und sich dem Körper anpasst.

Matratze für Zwei – eignet sich eine Tempur Sensation?

Das Material der Tempur soll deine Bewegungen deutlich weniger fühlbar machen und dir einen angenehmen Schlaf bescheren, selbst wenn sich deine Lebenspartnerin oder dein Lebenspartner ständig bewegt.

Der Hersteller Tempur gibt an, dass seine Matratzen die Bewegungen zu weniger als 3 Prozent absorbieren. So bemerkst du es kaum, wenn sich die Partnerin oder der Partner bewegt. 

Die Tempur Sensation könnte euch also angenehme Nächte ohne Beschwerden bescheren. Auf andere Matratzen trifft das aber durchaus auch zu.

Aus welchem Material besteht der Matratzen-Bezug und wie wird die Tempur Sensation gepflegt?

Der Matratzen-Bezug des Modells Sensation Elite wird aus 99 Prozent Polyester sowie 1 Prozent Elastan gefertigt. Das Gewebe an den Seiten besteht aus 98 Prozent Polyester sowie aus 2 Prozent Elastan.

Die Bezugsqualität ist interessant. Hier gibt es keine Fusseln, herausstehende Fäden oder weitere Kleinigkeiten. So wirkt der Bezug sehr hochwertig und edel. Der sogenannte Quickrefresh-Bezug ist maschinenwaschbar und lässt sich einfach und schnell abnehmen. Die beste Waschtemperatur ist 60 °C.

Unter dem Bezug befindet sich eine weitere Schicht, die diese Matratze schützt.

Nachteilig ist jedoch, dass keine Haltegriffe angebracht wurden. Die Matratze ist vor allem in den höheren Größen schwerer und das Tragen ist entsprechend kompliziert.

Wie sieht es mit dem Schlafklima dieser Tempur aus?

Der Cool Touch-Bezug der Tempur Sensation reguliert das Schlafklima sehr gut. Die Cool Touch-Technologie bedeutet, dass diese Matratze durch eine spezielle Gewebestruktur kühl gehalten wird. Das ist vorteilhaft bei Matratzen aus Viskose-Schaum, da es auf diesem Material meist ein wenig wärmer wird.

Das Material leitet diese Wärme gut ab und es wird nicht allzu heiß. Dennoch leitet eine Latex- oder Federkernmatratze Wärme noch schneller ab.

Welche anderen Tempur Matratzen gibt es?

Es gibt nicht allein die Tempur Sensation Kollektion. Du kannst aus 3 zusätzlichen Tempur Matratzen Kollektionen wählen.

Tempur Cloud

Auf einer Cloud Matratze schläfst du weicher und dein Körper wird unterstützt. Auf einer sehr weichen Schicht liegst du sehr angenehm und hast einen hohen Komfort. Die Cloud Matratzen eignen sich besonders für leichtgewichtige Personen.

4.2/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Tempur Hybrid

Eine Tempur Hybrid ist die richtige Wahl, falls du die Vorzüge einer Federkern- und Schaum-Matratze kombinieren möchtest.

Das Modell ist sehr anpassungsfähig und die innenliegenden Federn sorgen für ein elastisches Liegegefühl.

Somit ist eine Hybrid Matratze besonders interessant für schwergewichtigere Menschen, die in einer puren Schaum-Matratze sehr tief versinken.

4.5/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Tempur Original

Auf einer Tempur Original liegst du fester, aber sie passt sich dennoch deinem Körper an.

Ihr Härtegrad ist etwas höher als der einer Tempur Sensation und deshalb eignet sie sich für Personen, die das Modell Elite als sehr weich empfinden.

4.5/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Hat die Stiftung Warentest die Tempur Sensation getestet?

Auch Stiftung Warentest testete die Tempur Sensation Matratze.

Sie testete genauer gesagt das Modell Tempur Sensation 21. Diese Matratze besaß nicht so viel Memoryschaum und Kaltschaum wie ihre Nachfolger. Somit handelte es sich um eine ganz andere Matratzen-Variante.

Die Tempur Sensation Matratze Supreme konnte beim Test nicht überzeugen. Sie erhielt die Bewertung ausreichend (4,2).

Stiftung Warentest lobten die Supreme nur für das gute Liegegefühl für Seiten- und Rückenschläfer.

Dieses Modell wurde aber gemäß der Angaben von Stiftung Warentest eingestellt.

Wie kann ich eine Tempur Sensation bestellen?

Lieferung

Die Matratze wird dir kostenlos mit einem Speditionsdienst geliefert. Der Kundendienst ruft dich an, um mit dir einen Liefertermin abzustimmen.

Es ist ein bisschen unpraktisch, eine nicht ausgerollte Matratze zu bekommen, denn durch ihr beträchtliches Gewicht ist sie schwer transportierbar. Es gibt aber einen simplen Grund, warum du die Matratze nicht ausgerollt bekommst. Der Memoryschaum soll nicht zu lange komprimiert werden.

Leider ist die Lieferdauer mit 2 bis 3 Wochen etwas lang.

Testschlafen sowie Garantie

Zum Glück kannst du eine Matratze von Tempur 30 Tage lang ohne Risiken erproben. Diese Zeit bleibt dir, um wirklich herauszufinden, ob sie sich für dich eignet.

Wenn nicht, holt sie der Hersteller wieder ab und du bekommst den Kaufpreis erstattet. Du erhältst das Geld etwa 2 Wochen nach Retoureneingang zurück.

Die Garantie für eine Tempur Matratze beträgt 10 Jahre.

Alte Matratze entsorgen

Wenn du eine Tempur-Matratze ab der Größe 140 Zentimeter bestellst, kann der Hersteller deine alte Matratze kostenlos entsorgen.

Wähle dazu bei deiner Online-Bestellung dieses Angebot unter den Lieferoptionen aus oder schreibe dem Kundendienst eine entsprechende E-Mail.

In welchen Größen gibt es die Tempur Sensation?

Du kannst die Tempur Sensation Matratze in folgenden Größen kaufen:

  • 80 x 200
  • 90 x 200
  • 100 x 200
  • 120 x 200
  • 140 x 200
  • 160 x 200
  • 180 x 200
  • 200 x 200

Außerdem gibt es alle diese Größen auch in den Längen 190 cm, 210 cm und 220 cm. Ab der Größe 140 x 200 cm kann die Matratze für ein Doppelbett verwendet werden. Jeder wird hier die richtige Größe für dich finden.

Gibt es auch Zubehör für die Tempur Sensation Matratze?

Tempur hat noch mehr außer Matratzen im Sortiment.

Betten

Es gibt 2 Bettmodelle, ein Boxspringbett sowie ein Relax-Bett.

Beide Varianten sind in über 10 unterschiedlichen Farben erhältlich und du kannst sie auch vollständig eigenhändig konfigurieren.

Lattenrost

Du bekommst bei Tempur sogar mehrere Varianten passgenauer Lattenroste.

Diese dienen hauptsächlich der Stabilität und der Luftzirkulation.

Die verstellbaren Zonen ermöglichen die eine bessere Anpassung an deine Körperform und sorgen für eine deutliche Entlastung.

4.5/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Kopfkissen

Sogar Kopfkissen bekommst du von Tempur. Es gibt zwei Varianten: Klassisch und ergonomisch.

Die klassische Kissenversion kannst du als Allrounder verwenden und passt auch zu Matratzen, die nicht von Tempur sind.

Die ergonomische Version bietet dir eine Entlastung deiner Schultern, des Nackens und des Kopfes.

Die bereits erwähnte Cool Touch-Technologie wird auch hier eingesetzt und dadurch erwärmt sich dein Kopf nicht so sehr.

4.5/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Topper

Topper gibt es bei Tempur auch noch. Sie können den Schlaf zusätzlich verbessern, besonders, wenn du eine leicht zu harte Matratze hast.

Du hast die Wahl zwischen 3 Ausführungen.

Wähle den extra weichen Topper, wenn du einen höheren Komfort möchtest. Dieser Topper passt gut zur Tempur Sensation Supreme sowie zu härteren Modellen.

Die Variante High Mobility ist auch eine Möglichkeit. Er bewirkt einen besseren Widerstand, wenn du deine Lage veränderst und erleichtert dir somit deine Bewegungen auf deiner Matratze.

Das dritte Topper-Modell enthält eine Zusatzschicht für noch mehr Körperstabilität.

4.5/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Gutschein von Tempur

Tempur-Matratzen sind hochqualitativ und ziemlich teuer.

Mit einem Gutschein-Code kannst du sehr profitieren. Tempur veranstaltet hin und wieder interessante Aktionen, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Zusätzlich kannst du im Tempur-Outlet fündig werden. Es gibt dort preisreduzierte Ware, günstige Aktionsware sowie Auslaufmodelle.

Du kannst dich für den Tempur Newsletter anmelden und einen 10€ Gutschein erhalten!

Fazit zum Tempur Sensation Matratzen Test

Tempur Matratzen sind sehr gut produziert. Sie sind möglicherweise unter den hochwertigsten der Welt.

Natürlich kannst du selbst von solch einer Matratze nicht erwarten, dass sie Wunder vollbringt, denn auch sie eignen sich nicht für alle Schlafbedürfnisse.

Wenn du die Bauchlage magst, wähle ein härteres Modell als die Tempur Sensation Elite.

Für Rücken- sowie Seitenschläfer lohnt sich diese Variante aber definitiv, denn für diese Personen gibt es einen hohen Komfort mit der Sensation Matratze.

Du solltest dennoch wissen, dass der Markt ausreichend Alternativen bietet. Einige kommen sicher nicht an die Qualität einer Tempur heran, aber bieten ein ebenso gutes Schlaf- und Liegegefühl.

Eine Matratze von Tempur verspricht erstklassige Qualität zum hohen Preis.

Vergiss niemals, dass eine Matratze unentbehrlich für unseren Schlaf ist, zumal wir sie tagtäglich für viele Jahre benutzen.

Häufige Fragen zur Tempur Sensation Matratze

Die Tempur Sensation Matratze hat ein mittelfestes Liegegefühl. Wenn dir diese Matratze zur hart ist, ist die Cloud Matratze mit einem weichen Liegegefühl besser für dich geeignet.
Die Sensation Matratze ist eine Schaum Matratze während die Hybrid Matratze aus Schaum und Federn ist. Die Federn können schwerere Personen besser unterstützen und die reine Schaummatratze ist besser für leichtere Personen.
Die Cloud ist besser für sehr leichte Personen geeignet und wenn du gerne tief einsinkst. Sie ist auch besser, wenn du dich nicht viel bewegst und sehr gute Druckentlastung haben möchtest. Die Tempur Sensation bietet einen hohen Komfort für Personen, die leicht sind und eine mittlere Festigkeit bevorzugen.
Wenn du ein festes Liegegefühl bevorzugst, bietet die Tempur Original Matratze einen höheren Komfort für dich. Außerdem ist sie besser für schwerere Personen geeignet. Die Sensation ist besser für dich, wenn du ein mittelfestes Liegegefühl bevorzugst.
Der Preis der Tempur Sensation Matratze beginnt bei 1.698€ und die größte Tempur Sensation bekommst du für einen Preis von 5.368 €. Der Preis ist damit sehr hoch, da Tempur Matratzen und das Material sehr hochwertig sind.

Kontakt Informationen Tempur

Unternehmenssitz:

Tempur Sealy DACH GmbH, Carl-Benz-Straße 8, 33803 Steinhagen

Telefon: 05204 / 1000-50

Wenn Du Fragen oder ein Problem hast, kannst Du Dich direkt per E-Mail an den Hersteller wenden:  info@tempur.de

Katja - Matratzen Expertin

Katja - Matratzen Expertin

Vielleicht fragst du dich, wie ich zum Thema Matratzen gekommen bin. Ich war jahrelang bei einer bekannten Matratzenmarke im Verkauf tätig und konnte dadurch in regelmäßigen Abständen einzelne Matratzen testen. Neben unseren Kunden habe ich auch meiner Familie und Freunden geholfen, die richtige Entscheidung beim Kauf einer Matratze zu treffen.

4.5/5
Preis ab 199€*
Matratzen Erfahrungen

Emma One Matratze

Die Emma One ist eine Premium-Matratze, die als universelles Modell für alle Menschen und alle Schlafpositionen von dem preis-gekrönten deutschen Matratzen-unternehmen Emma konzipiert wurde.

Emma One Federkern

Der Hersteller Emma ist bekannt für seine beste jemals getestete Matratze - die Emma One. Aber auch die erste Federkernmatratze des Unternehmens überzeugt auf ganzer Linie.

DIE MATRATZE von Weltbett

Weltbett bezeichnet ihre Matratze einfach mit „die Matratze“, denn diese Matratze besitzt alles was eine gute Matratze braucht und ist für jede Größe, jedes Gewicht und jede Schlafposition geeignet.

Weitere Informationen