Startseite › MATRATZEN › Beste Matratzen Schweiz

Die beste Matratze der Schweiz (2021) - Welche Matratzen gibt es und welche sind wirklich gut?

Letztes Update am 01.10.2021 | Jan | 7 min.
Beste Matratze Schweiz

Das Wichtigste in Kürze:

Ich habe mich mal über den Schweizer Matratzen-Markt informiert. Neben der bekannten deutschen Marke Emma, gibt es andere Hersteller, die es nicht in Deutschland gibt. Daher werde ich dir die besten Matratzen in der Schweiz vorstellen und ein wenig über die Hersteller erzählen, damit du die beste Matratze für dich kaufen kannst.

Das Schweizer Institut für Qualitätstests GmbH hat einige Matratzen Marken bewertet. 

Dabei haben sie nach den Meinungen von 150.000 Kunden gefragt und die Matratzen verglichen. 

Dann werden Ranglisten in den Bereichen Qualität, Preis-Leistungs-Verhältnis und Kundenzufriedenheit erstellt. 

Es ist wichtig zu erwähnen, dass das Schweizer Institut für Qualitätstests diese Studie unabhängig durchgeführt hat.

Die besten Schweizer Matratzen

Wir haben die besten Schweizer Matratzen für dich gefunden, hier sind sie:
4.5/5
Preis ab 990 CHF*
4.5/5
Preis ab 1.190 CHF*
4.5/5
Preis ab 949 CHF*

Wie gut sind BICO Matratzen?

Die Schweizer Marke BICO hat bei dem SIQT Test sehr gut in allen drei Kategorien abgeschlossen. In gleich zwei Kategorien hat BICO es auf Platz 1 geschafft, nämlich Qualität und Kundenzufriedenheit. 

In der Preis-Leistung Kategorie is BICO auf Platz 3. Das zeigt auf jeden Fall, dass BICO Matratzen als Testsieger gelten und sehr beliebt in der Schweiz sind.

Ich stelle dir mal die Matratzen von BICO vor. Es gibt drei verschiedene Linien: 

  • Vita
  • Clima
  • Master

Die Vita Linie ist besonders ergonomisch mit Zonierungen, die sich deinem Körper optimal anpassen und für eine ergonomisch richtige Lagerung sorgen. Es gibt fünf Matratzen in der Vita Linie, alle unterscheiden sich ein wenig, aber haben die Ergonomie gemeinsam.

Die Clima Linie sorgt für ein optimales Schafklima. Durch TBS-Federn in der Matratze und ein dreidimensionales Belüftungssystem wird dir definitiv nicht zu heiß nachts!

Die Master Linie kombiniert beide Vorteile der anderen beiden Linien in einer Matratze. Sie sorgt für eine optimale Luftzirkulation und eine optimale ergonomische Lage deines Körpers.

Alle drei Linien haben auch einen Topper, der perfekt für die jeweiligen Matratzen ist. Somit kannst du deinen Schlafkomfort erhöhen.

BICO VitaSense Matratze
ab 990 CHF

Die BICO VitaSense Matratze sorgt für einen hohen Schlafkomfort, durch die ergonomischen Zonen welche druckentlastend wirken.

BICO VitaSense - Vorteile und Eigenschaften:

Ikea Matratzen Test
BICO VitaSense Matratze
Preis ab 990 CHF*

Deshalb empfehlen wir die BICO VitaSense Matratze

Diese Matratze ist optimal für Personen mit Gelenkproblemen oder Allergiker. Die 5 ergonomischen Zonen passen sich perfekt an, sorgen für Druckentlastung und somit eine optimale Lagerung der Wirbelsäule. 

Eine extra Zone für die Schulter lässt deine Schultern einsinken für eine gute Entlastung. Der Härtegrad medium ist für Personen bis 80 kg geeignet und der Härtegrad dura für Personen bis 110 kg. Zudem gibt es die Matratze in allen gängigen Größen.

Welche Emma Matratze ist die beste?

Die bekannte deutsche Marke Emma hat ein anderes Produktsortiment als in Deutschland. 

Es gibt die drei Matratzen-Modelle in der Schweiz: 

  • Emma Original
  • Emma Diamond
  • Emma Motion

Die Emma Original fängt aktuell bei 949 CHF an und ist in allen gängigen Größen verfügbar. Sie ist in 7 Zonen aufgebaut und zusätzliche Schulter- und Beckenabsenkung, sodass sie deinen Körper optimal unterstützt. Die Matratze besteht aus druckentlastendem HRX-Schaum in 3D-Würfelschnitt-Technik.

Die Emma Hybrid besteht aus Schaum und Taschenfedern. Die Matratze ist für alle Schlatypen gemacht. Der punktelastische Airgocell Schaum passt sich optimal an und sorgt für ein gutes Schlafklima. Die Federn bilden 12 cm der Matratze und wirken dämpfend. Diese Matratze gibt es ab 1.199 CHF.

Die Emma Diamond ist eine Federkernmatratze, die Graphitpartikel auf der Oberfläche hat. Diese dienen dazu, dass deine Körpertemperatur sich schnell abkühlt und du somit schneller einschläfst. Sie ist ebenso in allen gängigen Größen erhältlich und fängt bei 699 CHF an.

Zuletzt gibt es die Emma Motion, eine Schaummatratze, die eine besondere Infinite AI Sense Schicht hat, bestehend aus 360 Bewegungssensoren. Diese passt sich basierend auf künstlicher Intelligenz deinem Körper an. Der Preis liegt jedoch bei 2.999 CHF für die kleinste Größe 80 x 200 cm.

Emma gibt bei den Matratzen keinen Härtegrad an, da ihre Modelle zu jeder Person passt.

Also welche Emma Matratze ist genau die beste? 

Die Original Matratze ist der Bestseller in der Schweiz. 

Es ist eine sehr hochwertige Matratze mit vielen positiven Eigenschaften und für einen guten Preis. Deshalb würden wir dir die Emma Original Matratze empfehlen.

Emma Original Matratze
ab 949 CHF

Die Emma Matratze Schweiz ist der aktuelle Besteller in der Schweiz!

Emma Original Matratze - Vorteile und Eigenschaften:

Ikea Matratzen Test
Untitled_design_18_
Preis ab 949 CHF*

Deshalb empfehlen wir die Emma Original Matratze

Die Emma Original Matratze besteht aus einem langlebigen Basisschaum, der eine stabile Grundlage bietet. 

In Kombination mit den anderen Schichten, erhältst du so das optimale Maß an Unterstützung und Druckentlastung.

Weiterhin hat die Matratze optimale ergonomische Eigenschaften, die zu jedem Körpertyp hervorragend passen.

Zudem ist die Matratze extrem atmungsaktiv, was zu einem tollen Schlafklima führt. So ist jede Nacht erholsam und du wachst, erholt auf!

Wie bei allen Emma Matratzen profitierst du zudem von einer 100 Nächte Testphase, in der du die Matratze in Ruhe und stressfrei testen kannst.

Die Matratze wurde vom Schweizer Institut für Qualitätstest für ihr herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet!

Emma Diamond Matratze
ab 1.399 CHF

Diese Matratze wird durch ihre Innovativität ausgezeichnet.

Emma Diamond Matratze - Vorteile und Eigenschaften:

Ikea Matratzen Test
Untitled_design_17_
Preis ab 1.399 CHF*

Deshalb empfehlen wir die Emma Diamond Matratze

Graphit wird überall verwendet, wo es um Hochleistung geht. 

Deshalb hat sich Emma davon inspirieren lassen und Graphit in ihre Matratzen integriert. Die einzigartige Technologie von Emma hilft dir schnell und mühelos abzuschalten, da die Matratze schnell auf die richtige Temperatur gebracht wird. So erreichst du die Tiefschlafphase schneller.

Bei der Diamond Matratze handelt es sich um eine Taschenfederkernmatratze. Mehr als 300 Taschenfedern sorgen für optimale Liegeeigenschaften und eine dynamische Anpassung an deinen Körper.

Emma Motion Matratze
ab 2.999 CHF

Smarte Matratzen sind der neuste Trend. Sie kombinieren reguläre Matratzen mit künstlicher Intelligenz!

Emma Motion Matratze - Vorteile und Eigenschaften:

Ikea Matratzen Test

Deshalb empfehlen wir die Emma Motion Matratze

Die Emma Motion Matratze ist revolutionär!

Sie ist Europas erste smarte Matratze, welche AI-Technologien verwendet und sich in Echtzeit auf deine Schlafpositionen anpasst. So hast du einen optimalen Schlafkomfort.

Die Emma Motion Matratze zeichnet sich durch ihre künstliche Intelligenz, ihre geräuschlose Unterstützung und ihre Tiefschlaf-Optimierung aus.

Happy Matratzen

Happy Matratzen gehören auch zu den besten Matratzen in der Schweiz. 

Im SIQT Test wurde sie zweiter in der Kategorie Qualität, erster in der Preis-Leistung Kategorie und vierter in Kundenzufriedenheit. 

Happy hat eine Matratze für jede Schlafposition: 

  • happy UP für Rüchenschläfer
  • happy SIDE für Seitenschläfer
  • happy down für Bauchschläfer

Sie sind natürlich alle anders aufgebaut, um einen hohen Schlafkomfort für den jeweiligen Schlaftypen zu garantieren. 

Jedoch haben die happy Matratzen ein paar Eigenschaften gemeinsam: Sie haben eine softe Seite mit einem Härtegrad 2-3 und eine festere Seite mit einem Härtegrad von 3 -4. Außerdem haben alle 7 Zonen, denn so kann sich die Matratze immer optimal deinem Körper anpassen.

Du kannst die Matratze 100 Tage Probeschlafen und bekommst sie kostenlos geliefert. Der Hersteller gibt auch 10 Jahre Garantie auf die Matratze.

Happy SIDE Matratze
ab 1.190 CHF

Die happy SIDE Matratze ist für Seitenschläfer entwickelt, sie unterstützt die Liegeposition optimal und hat unterschiedliche Härtegrade auf jeder Seite.

Happy SIDE Matratze - Vorteile und Eigenschaften:

Ikea Matratzen Test
Happy Side Matratze
Preis ab 1.190 CHF*

Deshalb empfehlen wir die Happy SIDE Matratze

Die happy SIDE Matratze ist eine Schaummatratze. Sie hat eine festere Seite, die eine optimale Druckverteilung hat. Der Schaum sorgt für eine gute Luftzirkulation für ein angenehmes Schlafklima. 

Die Matratze unterstützt die seitliche Lage perfekt, indem die Schulter einsinken kann, das Becken stabilisiert wird und der Rücken somit gerade bleibt. Wenn du lieber weicher liegst, kannst du die Matratze einfach umdrehen.

Welcher Matratzentyp ist der richtige für mich?

Beim Kauf einer Matratze musst du einige Kriterien beachten, um die passende Matratze für dich zu finden. 

Stelle dir erstmal diese Fragen:

  • In welcher Position schläfst du normalerweise?
  • Schläfst du alleine oder teilst du das Bett mit deinem Partner?
  • Ist dir nachts zu heiß oder eher zu kalt?
  • Hast du Rückenschmerzen oder irgendwelche Allergien?

Wenn dir nachts oft zu warm wird und du schwitzt, ist die Federkernmatratze die richtige Matratze für dich. Denn durch die Hohlräume zwischen den Federn sorgt sie für eine optimale Atmungsaktivität. Außerdem ist sie sehr stabil und langlebig, so kannst du sie lange verwenden. 

Ein anderer Pluspunkt der Federkernmatratzen ist, dass sie nicht so stark einsinken und daher für Personen mit höherem Gewicht gut geeignet ist.

Federkernmatratzen sind für alle Schlaftypen geeignet.

Das Gegenteil dazu in Sachen Eigenschaften ist die Kaltschaummatratze. Diese ist zu empfehlen, wenn dir nachts eher kalt wird, denn sie speichert gut Wärme. 

Die Matratze ist ebenso für Allergikerfreundlich, da das Schlafklima der Besiedlung von Milben entgegenwirkt. Die Kaltschaummatratze hat auch eine hohe Punktelastizität, das bedeutet, dass deine Hüfte und Schultern in die Matratze einsinken. 

Da es eine weiche Matratze ist, ist sie nur für leichte Personen zu empfehlen, da man sonst zu tief einsinkt. Wenn du Rücken- oder Bauchschläfer bist, könnte eine Kaltschaummatratze, die richtige für dich sein.

Viscoschaummatratzen sind weich, sodass man weit einsinkt. Deswegen ist es für Personen geeignet, die lange in einer Schlafposition bleiben. 

Die Matratze eignet sich besonders für Rücken- und Seitenschläfer. Außerdem ist sie gut gegen Rückenschmerzen bzw. ähnliche Beschwerden, weil sie sich komplett dem Körper anpasst und den Druck verteilt. Eine weitere positive Eigenschaft von Visco Matratzen ist, dass Viscoschaum keinen Nährboden für Hausstaubmilben bietet und deshalb auch für Allergiker geeignet ist.

Latexmatratzen sind für alle Schlaftypen geeignet, weil sie weich ist und sich dem Körper sehr gut anpasst. Sie verfügt über eine optimale Punktelastizität und Druckverteilung. Diese Matratze ist auch für Personen passend, die nachts frieren. Haustauballergiker können sich auch eine Matratze aus Latex zulegen, denn sie bietet keinen guten Nährboden für Milben. Latexmatratzen eignen sich besonders für Seitenschläfer.

Falls du dein Bett mit deinem Partner teilst, solltet ihr beim Kauf die Bedürfnisse beider beachten. Am besten wäre es, wenn ihr zwei einzelne Matratzen kauft, dann könnt ihr beide die perfekte Matratze für euch finden. 

Ein Nachteil von zwei Matratzen ist die Besucherritze, die in der Mitte entsteht. Eine Lösung dagegen wäre ein Topper der über beide Matratzen geht. Wenn ihr jedoch ähnliche Bedürfnisse habt, könnt ihr natürlich eine große Matratze kaufen.

Wie teuer darf eine gute Matratze sein?

Eine neue Matratze kauft man nicht jeden Tag. Sie halten meist 10 Jahre oder sogar länger. 

Nun bist du auf der Suche nach der richtigen Matratze und fragst dich wie viel Geld du ausgeben musst, um eine gute Matratze zu bekommen? 

Generell kann man sagen, dass ein hoher Preis nicht immer hohe Qualität bedeutet. In der Schweiz bekommt man eine gute Matratze in einer Preisspanne von 500 CHF und 1.200 CHF. 

Das ist nur ein Richtwert für dich und bedeutet nicht, dass andere Matratzen nicht gut sind. Du kannst definitiv mehr Geld ausgeben und dafür eine sehr gute Matratze bekommen.

Häufige Fragen zu Schweizer Matratzen

Auf alle happy Matratzen gibt es 100 Nächte Probeschlafen, wenn sie dir nicht gefällt kannst du sie einfach kostenlos zurück schicken. Es gibt leider nicht die Möglichkeit happy Matratzen in einem Geschäft probezuliegen.
Emma gibt keinen Härtegrad bei den Matratzen an.
Die schweizer Emma Matratzen habe eine Höhe von 25 cm.
Die billigste BICO Matratze fängt bei 990 CHF an und die teuerste kostet 1.950 CHF.
Man kann nur den Bezug der BICO Matratze bei bis zu 60 °C waschen.
Jan - Schlaf Expert

Jan - Schlaf Expert

Ich arbeite bei einem Online-Versandhändler und teste gerne Produkte rund um das Thema Schlafen. Mich haben die ausgiebigen Tests und die Erlichkeit der Erfahrungsberichte von den SchlafGurus beeindruckt. Daher bin ich gerne ein Teil des Teams und werde mein Bestes geben Dir bei der Wahl Deiner Matratze oder dem Matratzen-Zubehöhr zu helfen.

4.5/5
Preis ab 199€*
Matratzen Bewertungen

Emma One Matratze

Die Emma One ist eine Premium-Matratze, die als universelles Modell für alle Menschen und alle Schlafpositionen von dem preis-gekrönten deutschen Matratzen-unternehmen Emma konzipiert wurde.

Emma One Federkern

Der Hersteller Emma ist bekannt für seine beste jemals getestete Matratze - die Emma One. Aber auch die erste Federkernmatratze des Unternehmens überzeugt auf ganzer Linie.

Ähnliche Produkte