Startseite › Ratgeber › Schlafmasken im Test

Schlafmaske & Schlafbrille - Test der beliebtesten Modelle

Letztes Update am 30.05.2022 | Susanne | 6 min.
schlafbrille im test

Das Wichtigste vorab:

Wer kennt es nicht – man möchte einfach nur schlafen, doch irgendwie ist es einfach zu hell im Zimmer und man fühlt sich gestört.

Wenn Gardinen oder ein Rollladen nicht verfügbar sind, sind Schlafmasken oder Schlafbrillen eine einfache und effektive Lösung, um den Schlafbereich lichtdicht zu machen. Gerade wenn Du unterwegs bist, etwa in Zug oder Bus oder in einem Hotel, kann eine Schlafmaske wahre Wunder bewirken. 

Es gibt sie in unterschiedlichsten Ausführungen, von Standardmodellen aus Stoff mit Gummiband bis zu raffinierten Schlafbrillen mit integrierten Kühlpads oder Kopfhörern. Auch die Preisspanne reicht von sehr günstig bis eher hochpreisig. 

Wir klären Dich über die Wirkung und die Vorteile von Schlafmasken auf und stellen Dir die besten Modelle für verschiedene Bereiche vor.

Worum geht's

Die besten Schlafmasken im Vergleich (2022)

4.8/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑
3.9/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑
4.7/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑
4.3/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Wofür benötigst Du eine Schlafbrille?

Es gibt eindeutige wissenschaftliche Belege dafür, dass der Mensch bei Dunkelheit besser schläft. Das liegt daran, dass das Hormon Melatonin, das für den Schlaf-Wach-Rhythmus im menschlichen Körper verantwortlich ist, nur bei Dunkelheit produziert wird. 

Melatonin ist sozusagen lichtempfindlich und wird während des Tages in geringeren Mengen produziert oder auch wenn eine Lichtquelle nachts stört. Das sorgt dafür, dass die Qualität des Schlafes schlechter ist. 

Eine Nachtmaske bietet Dunkelheit, wodurch die Produktion des so wichtigen Hormons angekurbelt wird. Das ist vor allem für Personen, die aufgrund ihres Berufs tagsüber schlafen müssen, von Bedeutung. Dies betrifft sehr viele Berufsgruppen, zum Beispiel in der Schichtarbeit oder in der Pflege.

Der menschliche Schlaf-Wach-Rhythmus

Wie schon kurz angesprochen, basiert der Tag-Nacht-Rhythmus des Menschen auf Hormonen. Zum einen gibt es Melatonin, das dafür sorgt, dass wir uns bei Dunkelheit müde fühlen und nachts schlafen. Dem gegenüber steht das Hormon Cortisol. Es ist das sogenannte Stresshormon, das uns tagsüber in Alarmbereitschaft versetzt. 

Melatonin wird den ganzen Tag über in kleinsten Mengen produziert. Bei Dunkelheit werden dann größere Menge produziert, was unserem Gehirn signalisiert, dass es Ruhezeit ist. Der Körper reagiert darauf, indem er den Blutdruck herunterfährt und die Körpertemperatur absinkt. So bereiten wir uns auf die Schlafenszeit vor und werden automatisch müde. 

Müssen wir aufgrund von äußeren Einflüssen tagsüber schlafen, wird nicht genug Melatonin ausgeschüttet, um uns wirklich müde werden zu lassen. Das Gehirn schaltet einfach nicht in Ruhemodus. 

Stattdessen wird weiterhin Cortisol produziert, das dem Gehirn signalisiert: Es ist Tag, wir sind wach, wir müssen etwas tun! Mit einer Schlafmaske tricksen wir sozusagen unser Gehirn aus. Mit der künstlich herbeigeführten Dunkelheit sorgen wir dafür, dass Melatonin ausgeschüttet wird und wir schneller zur Ruhe kommen.

Daher ist besonders wichtig, dass die Schlafmaske möglichst lichtdicht ist, wie das Modell von Mavogel.

4.7/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Schlafmaske vs. Schlafbrille vs. Augenbinde

Bei der großen Auswahl an Produkten, kann die Kaufentscheidung schon mal schwerfallen. Dazu gibt es noch viele kleine Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. Daher klären wir erstmal die markantesten Unterschiede zwischen Schlafmasken, Schlafbrillen und Augenbinden. 

Die Bezeichnung Schlafmaske wird als genereller Überbegriff für ein Produkt, das die Augen vor Helligkeit schützen und den Schlafbereich dunkelt, benutzt. Auch der englische Begriff sleep mask wird von vielen Herstellern verwendet. 

Schlafmasken können in ihrer einfachsten Form nur aus Stoff bestehen und ein- oder mehrlagig sein. Häufig werden die Stoffschichten auch mit einer weichen Fütterung gefüllt. Zusätzlich haben Schlafmasken meist Polsterung am Nasenbereich und am Stirnbereich, um für mehr Komfort zu sorgen.

4.8/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Komfortablere Schlafmasken werden häufig auch als Schlafbrille bezeichnet. Diese Modelle haben dann noch mehr Polsterung und bestehen aus festem Material und lassen sich zum Beispiel nicht falten. 

Im Gegensatz dazu ist eine Augenbinde zum Schlafen üblicherweise sehr leicht und bestehen aus dünnem Stoff wie Satin. Wie der Name schon verrät, haben Augenbinden keinen Gummizug oder Klettverschluss, sondern werden am Hinterkopf zusammengebunden. Dadurch fühlt sich eine Augenbinde beim Tragen zwar angenehm an, während der Nacht verrutscht diese aber schnell oder löst sich ganz.

Für wen sind Schlafbrillen geeignet?

Generell kann man sagen, dass Schlafbrillen wirklich für jeden geeignet sind, da es sie in unzähligen Ausführungen gibt. Das Schlafen mit einer Schlafbrille mag zu Beginn etwas ungewohnt sein.

Falls Du das Gefühl hast, dass Du die Brille abnehmen möchtest und Dich dadurch gestört fühlst, hast Du vielleicht einfach noch nicht das richtige Produkt gefunden. 

Personen, die sehr empfindliche oder trockene Augen haben und zu Entzündungen neigen, sollten auf besonders sanftes, nicht reizendes Material achten. Außerdem muss auch eine Schlafmaske regelmäßig gewaschen werden. Ab besten benutzt Du dabei auch ein antiseptisches Waschmittel und verzichtest auf Weichspüler.

Schlafmasken bei Migräne und Kopfschmerzen

Wer unter Migräne leidet, weiß, wie unangenehm dieser Zustand sein kann. Jeder kleinste äußere Einfluss macht einem zu schaffen, egal ob Licht oder Geräusch. Mit einer Schlafbrille mit Kühlpad kannst Du die Beschwerden auf zwei Arten gleichzeitig lindern. 

Das integrierte Kühlkissen lässt sich herausnehmen und im Gefrierschrank oder Kühlschrank kühlen. Vor der Benutzung setzt Du es in die Stoffhülle der Schlafmaske ein und hältst Licht ab, während die Maske zusätzlich angenehm kühl ist.

3.9/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Hast Du das Gefühl, dass Geräusche Dich sehr stören, kannst Du die Schlafmaske mit Ohrstöpseln kombinieren. Manche Hersteller bieten die beiden Produkte sogar im Set an, wie die Schlafmaske von Gritin inklusive Ohrstöpsel. 

4.2/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Schlafmasken für Männer

Natürlich sind Schlafmasken nicht nur für Frauen geeignet, auch wenn viele Produkte spezifisch für Frauen vermarktet werden. Dabei sind die Masken eigentlich unisex, denn üblicherweise sind die Masken verstellbar. Und auch Männer haben ebenso erholsamen Schlaf verdient, ohne von Licht gestört zu werden. 

Männer brauchen also Schlafmasken ebenso wie Frauen. Mit klaren Designs und neutralen Farben werden Schlafmasken eben auch Männern zugänglich gemacht.

Zudem gibt es immer mehr Modelle, die aussehen wie High Tech Produkte und daher maßgeschneidert sind für den modernen Business Mann von heute. So zum Beispiel die 3D Schlafmaske von Ohropax, die es schon für kleines Geld gibt.

4.8/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑
4.3/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Schlafmasken für Kinder und Babys

Babys und Kleinkinder haben häufig unregelmäßigen Schlaf und schlafen natürlich auch tagsüber. Vielen Kindern macht das nichts aus, doch manche reagieren empfindlich auf Tageslicht. Eine angenehm sitzende, leichte Schlafmaske kann dabei helfen, dass Babys auch tagsüber qualitativ hochwertigen Schlaf bekommen. 

In diesem Fall solltest Du natürlich eine Nachtmaske in der richtigen Größe und aus hautfreundlichem, weichen Stoff kaufen. Außerdem kann es sein, dass Kinder die Maske zuerst nicht mögen und diese immer wieder abnehmen. Mit etwas Eingewöhnung und einem lustigen Motiv sollte es aber kein Problem sein, auch die Kleinen vom Tragen einer Schlafmaske zu begeistern.

Eine lustige Schlafmaske mit süßem Motiv findest Du zum Beispiel bei Amazon. 

5/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Schlafmasken bei Schlafapnoe

Personen, die an Schlafapnoe leiden, tragen häufig Schlafmasken mit Sauerstoff, um mit ihrem Leiden zu helfen. Schlafapnoe ist ein Syndrom, das sich durch Schnarchen und Atemaussetzer während des Schlafens bemerkbar macht. Das Syndrom wird durch eine Verengung der Atemwege oder durch eine neurologische Störung im Gehirn hervorgerufen. 

Zur Therapie von Schlafapnoe gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine davon ist das Tragen einer Atemmaske während der Nacht. Dabei handelt es sich eben nicht um eine einfache Augenmaske gegen Schnarchen, sondern um ein medizinisches Gerät, das nur auf Anweisung eines Arztes verwendet werden darf. Ein Unternehmen, das solche Masken herstellt, ist Löwenstein Medical.

Wo kann man Schlafbrillen kaufen

Mittlerweile gibt es Schlafmasken fast überall zu kaufen. Die größte Auswahl hast Du auf jeden Fall online, zum Beispiel bei Amazon. Hier gibt es die verschiedensten Modelle in allen Preisklassen. 

Eine kleinere Auswahl an Schlafbrillen findest Du auch in Drogeriemärkten und Apotheken sowie bei Online Apotheken. DM und Rossmann haben immer einige Modelle an Schlafmasken im Sortiment. DM bietet auch eine Kühlmaske fürs Gesicht, die wie zuvor beschrieben bei Kopfschmerzen und Migräne hilfreich ist. Außerdem haben auch Hersteller von Matratzen und Schlafzubehör häufig zumindest ein Modell in ihrem Sortiment, wie die Schlafmaske von Tempur.

Mit der großen Auswahl an Schlafbrillen, Schlafmasken und Augenbinden fällt die Wahl gar nicht so leicht. Mit ein paar weiteren nützlichen Tipps und unserer ansprechenden Produktauswahl findest Du ganz bestimmt auch die beste Schlafmaske für Dich!

Schlafmaske aus Seide oder Baumwolle

Eine Schlafbrille aus Seide scheint zuerst eine logische Wahl zu sein, da es ein leichter, kühlender Stoff ist. Seide ist aber gleichzeitig auch sehr rutschig und wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht die gesamte Nacht über auf Deinem Gesicht halten. 

Daher bestehen viele Schlafbrille aus anderen Materialien, wie eine Schlafmaske aus Baumwolle. Meist handelt es sich um Baumwollgemische mit Polyester, da der Stoff so elastischer ist und sich besser den Konturen des Gesichts anschmiegt. Wichtig ist vor allem, dass die Maske oder zumindest der äußere Bezug waschbar sind.

4.7/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Schlafmaske für Seitenschläfer oder Rückenschläfer

Vor dem Kaufen einer Schlafmaske solltest Du auch überlegen, wie Deine gewöhnliche Schlafposition ist. Als typischer Rückenschläfer möchtest Du keine Schlafmaske kaufen, die einen dicken Verschluss im Bereich des Hinterkopfes hat. 

Eine Schlafmaske für Seitenschläfer darf Dich beim seitlichen Liegen nicht einschränken. Einige Masken, die sehr gut abdichten, sind zu dick an den Seiten, als dass man bequem liegen könnte. Außerdem darf die Schlafbrille nicht verrutschen, wenn Du Dich von einer zur anderen Seite drehst.

4.3/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Schlafmaske mit Gehörschutz integriert

Da in vielen Alltagssituationen nicht nur Licht, sondern auch Geräusche störend sind, werden Schlafmasken oft mit Gehörschutz geliefert. Suchst Du nach einer Augen Schlafmaske mit Gehörschutz, gibt es 2 Möglichkeiten:

  • Schlafmaske mit Gehörschutz in Form von Ohrstöpseln im Set
  • Schlafmaske mit integriertem Gehörschutz in Form eines Bluetooth Lautsprechers

Beide Optionen schützen ausgezeichnet vor ungewollten äußeren Einflüssen und sorgen für absolute Ruhe. Die günstige Variante ist natürlich eine Schlafmaske plus Ohrstöpsel, wie die von Gritin, während der integrierte Lautsprecher schon auf eine Premium Schlafmaske schließen lässt.

4.2/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Ohrstöpsel kannst Du natürlich ebenso separat kaufen. In unserem Testbericht findest Du die besten Modelle und auch weitere Varianten zum Schwimmen, für Reisen und für Konzerte. 

Schlafmaske gegen Falten oder andere Schönheitsversprechen

Schlafen wie Dornröschen und gleichzeitig Falten mindern? Auch das soll dank der Schlafmaske gegen Falten möglich sein. Gerade Kühlbrillen oder Masken aus Seide wird zugeschrieben, dass sie Alterserscheinungen wie Falten oder Zeichen von Müdigkeit wie Augenringe oder geschwollene Augen mindern. Studien, die eine solche Wirkung belegen, gibt es nicht, aber das Wichtigste ist doch, dass es sich gut anfühlt!

3.9/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Eine Schlafmaske selbst nähen

Mit etwas Know-how, Geschick und einer Nähmaschine kannst Du ohne großen Aufwand eine Schlafmaske nähen. Im Idealfall hast Du schon andere, einfachere Nähprojekte vollendet, bevor Du Dich an das Nähen einer Schlafmaske heranwagst. 

Generell ist es am besten, ein vorgefertigtes Schnittmuster zu verwenden. So etwas findest Du im Internet oder in einem Bastelshop. Mit einem Schnittmuster erhältst Du bestimmt die richtige Größe inklusive Nähte. 

Bevor Du beginnst, musst Du überlegen, welchen Stoff Du verwenden möchtest, damit die Maske bequem sitzt. Am besten eignet sich dafür Baumwolle, da der Stoff nicht rutscht und einfach zu waschen ist.

Unser Fazit zum Schlafmaske Test

Vielen Menschen sind immer noch der Meinung, dass man mit einer Schlafmaske einfach nicht gut schläft, da sie stört. Dabei ist die Produktentwicklung schon so weit gekommen, dass es mittlerweile eine Vielzahl an Modellen gibt, bei denen Du vergisst, dass Du sie trägst. 

Eine hochwertige Schlafmaske ist auf Reisen ein absolutes Must-Have, da Du so bestimmt zu Deinem wohlverdienten Schlaf kommst. Die Schlafbrillen im Test zeigen eindeutig, dass es tolle Modelle gibt, die lichtdicht sind, die Augen schützen und gleichzeitig total bequem sind. Und dafür musst Du nicht einmal viel Geld ausgeben! 

Schlafmasken inklusive Kühlpads sorgen außerdem für Linderung bei Kopfschmerzen oder geschwollenen Augen und sind sehr einfach zu handhaben. Kinder kommen schneller zu ihrem dringend nötigen Mittagsschlaf, wenn ihre lustige Schlafmaske aussieht, wie ein süßes Kuscheltier. 

Es gibt also keinen Grund, sich über zu viel Licht im Hotelzimmer oder aggressive Beleuchtung in öffentlichen Verkehrsmitteln zu beschweren, wenn es doch schon so effektive und bequeme Schlafmasken zu kaufen gibt.

FAQ zum Thema Masken zum Schlafen

Natürlich gibt es die Schlaf Augenmaske auch aus natürlichen Materialien, wie Bio-Baumwolle. Da Du die Maske für eine längere Zeit direkt auf den Augen trägst, sind natürliche Materialien, die die Augen nicht reizen sehr sinnvoll. Eine solche Schlafmaske gibt es online, aber auch im Drogeriemarkt bei DM oder Rossmann.

Tatsächlich haben herkömmliche Schlafmasken mit Schnarchen nichts zu tun. Daher gibt es auch keine Augenmaske gegen Schnarchen, die Wunder bewirken könnte. Suchst Du hingegen eine Schlafmaske bei Apnoe mit Sauerstoff, solltest Du Dich an Deinen Arzt wenden. Solche medizinischen Masken sollten nur nach Absprache mit einem Arzt verwendet werden. 

Eine 3D Schlafmaske ist nicht anderes als eine Schlafbrille, die um die Augenpartie stark gepolstert ist. Der Bereich, wo die Augen sind, hat also eine Vertiefung, wie einen 3D Ausschnitt. Durch die großzügige Polsterung bietet die Nachtmaske besonders hohen Tragekomfort, weil sie nicht auf die Augen drückt. 

Menschen, die gerne in vollkommener Dunkelheit schlafen, haben häufig Probleme beim Aufwachen. Das kommt daher, dass das Aufgehen der Sonne dem Körper signalisiert, dass es Zeit zum Aufstehen ist. Fehlt das natürliche Tageslicht, kann ein Lichtwecker helfen. Diese Wecker haben nicht nur eine Alarm-Funktion, sondern simulieren mit der künstlichen Lichtquelle eben auch den Tagesanbruch. 

Susanne - Schlaf Expertin

Susanne - Schlaf Expertin

Ich arbeite bei einem Online-Versandhändler und teste gerne Produkte rund um das Thema Schlafen. Mich haben die ausgiebigen Tests und die Erlichkeit der Erfahrungsberichte von den SchlafGurus beeindruckt. Daher bin ich gerne ein Teil des Teams und werde mein Bestes geben Dir bei der Wahl Deiner Matratze oder dem Matratzen-Zubehöhr zu helfen.

Matratzen Bewertungen

Emma One Matratze

Die Emma One ist eine Premium-Matratze, die als universelles Modell für alle Menschen und alle Schlafpositionen von dem preis-gekrönten deutschen Matratzen-unternehmen Emma konzipiert wurde.

Emma One Federkern

Der Hersteller Emma ist bekannt für seine beste jemals getestete Matratze - die Emma One. Aber auch die erste Federkernmatratze des Unternehmens überzeugt auf ganzer Linie.

DIE MATRATZE von Weltbett

Weltbett bezeichnet ihre Matratze einfach mit „die Matratze“, denn diese Matratze besitzt alles was eine gute Matratze braucht und ist für jede Größe, jedes Gewicht und jede Schlafposition geeignet.