Startseite â€ș Oura Ring Erfahrungen

Oura Ring im Test: Besser schlafen mit dem smarten Ring? (Langzeittest)

Letztes Update am 22.11.2021 | Verfasst von Ronny | ÜberprĂŒft von Bernd Diederich | 8 min. | Video

Oura Ring Test

In aller KĂŒrze:

Die SchlafqualitĂ€t entscheidet ĂŒber deine psychische und physische Verfassung. Ist diese nachhaltig gestört, leidet sowohl deine LeistungsfĂ€higkeit als auch dein Wohlbefinden darunter. Das finnische Start-up „Oura Health“ bekam im Jahr 2018 den Red Dot Award, der fĂŒr Produkte von hoher DesignqualitĂ€t verliehen wird, fĂŒr eine technische Innovation, die die SchlafqualitĂ€t optimieren soll: den Oura Ring.

Update: 22.11.2021
Oura stellt momentan den Oura Ring Generation 3 vor. Dieser kann nun bestellt werden. Uns freut es als einer der Ersten den Ring ausprobieren zu können und die neuen Funktionen, wie z.b. der 24/7 HerzfrequenzĂŒberwachung, verbesserten Sensoren zur Analyse der Schlafphasen zu testen.

Namhafte Investoren wie Schauspieler Will Smith und YouTube-MitgrĂŒnder Steve Chen beteiligen sich an der Entwicklung des Gesundheitstrackers, die mit ĂŒber 100 Mio. US-Dollar eine hohe Kapitalisierung erfahren hat.

Jack Dorsey und Biz Stone (Twitter) sowie Prinz Harry ergatterten sich die ersten Modelle des smarten Tracker, so dass sich folgende Fragen stellen:

  • Was macht das Gadget so besonders?
  • Kann der smarte Ring tatsĂ€chlich die SchlafqualitĂ€t verbessern?
  • Wie sind die bisherigen Oura Ring Erfahrungen bzw. Oura Ring Bewertungen?

Wir haben den Oura Ring seit November 2020☝ ausgiebig getestet und berichten von unseren persönlichen Erfahrungen.

Oura Ring Test Schlafgurus
Oura Ring (Generation 2)Test seit Oktober 2020 | Foto: © SchlafGurus
Oura Ring Generation 3
New Oura Ring Generation 3 | Foto: © SchlafGurus

Navigation

Ist der Oura Ring ein Schlaftracker fĂŒr Leistungssportler?

Der Oura Ring ist eine Alternative zu Fitness Trackern, die man wie eine Uhr trÀgt. Der Ring ist am Finger viel angenehmer zu tragen, vor allem wÀhrend des Schlafes. 

4.5/5

Wie komme ich an einen Oura Ring?

Auf der Homepage ouraring.com findet man einen Button „Shop Now“, ĂŒber den der Oura Ring erworben werden kann. 

ZunĂ€chst wird transparent der Preis (ab 314 Euro) und die Materialbeschaffenheit (Titan in z. B. Heritage – Silber) angegeben. Nun kannst du deinen Stil, Farbe und GrĂ¶ĂŸe definieren. 

☝Falls die RinggrĂ¶ĂŸe nicht nĂ€her bekannt ist, wird dringend empfohlen, sich ein kostenloses Testkit zuschicken zu lassen. 

Wir hatten das Testkit innerhalb von 4 Werktagen bei uns đŸ‘

Darin sind Testringe aus Plastik, die einen Tag lang getragen werden sollen, um die genaue RinggrĂ¶ĂŸe herauszufinden. Nach Herstellerangaben ist dies notwendig, da die Finger ĂŒber Nacht anschwellen. 

đŸ’â€â™‚ïž Wir finden, dass man bei einem Investment von ĂŒber 300 € genau wissen sollte, welche GrĂ¶ĂŸe perfekt zu einem passt. Der Prozess ist wirklich einfach und die Lieferung wie bereits erwĂ€hnt schnell.

Oura Ring Test - RinggrĂ¶ĂŸe
Oura Ring Sizing Kit | Foto: © SchlafGurus
Oura Ring Generation 3
Oura Ring Generation 3 (Unboxing) | Foto: © SchlafGurus

Video: Oura Ring - Wie finde ich meine richtige Finger RinggrĂ¶ĂŸe?

Was befindet sich im Lieferumfang?

Ähnlich wie bei vielen Fitnesstrackern und Smartphones wird der smarte Ring in einem einfachen weißen WĂŒrfelkarton mit dem Logo des Start-ups geliefert. 

Im Set befindet sich ein LadegerÀt, USB-Ladekabel und zwei Beipackzettel (Anleitungen).

Oura Ring Generation 3 Lieferumfang
Oura Ring Generation 3 Lieferumfang | Foto: © SchlafGurus
Oura Ring Ladestation Charger
Oura Ring Ladestation | Foto: © SchlafGurus
Oura ring Generation 2 vs Generation 3
Oura Ring Gen 2 vs. Gen 3 | Foto: © SchlafGurus

Wie wird der Oura Ring eingerichtet?

Die Einrichtung des Rings startet mit dem Download der Oura App (Google Play, Apple App Store). 

Im Anschluss wird ein Benutzeraccount erstellt und der smarte Ring ĂŒber die Bluetooth-Verbindung mit deinem Telefon (Handy) verifiziert. 

đŸ’â€â™€ïž Die Einrichtung des Rings dauert nur wenige Minuten. Wir haben die Einrichtung einmal aufÂ đŸ‡©đŸ‡Ș Deutsch und 🇬🇧 Englisch vorgenommen.

Unter Android bzw. iOS lÀsst sich eine Kopplung zu Google Fit bzw. Apple Health ganz einfach herstellen. 

Eine Anpassung der Spezifikation der Benachrichtigungen ist sinnvoll, da einige Hinweise des Trackers mit der Zeit nerven können. 

Der Akkustatus sollte aus praktischen GrĂŒnden immer angezeigt werden. 

Du fragst dich sicher wie wann der Ring aufgeladen werden muss? Es kommt ganz darauf an. Manchmal reicht eine kurze Ladung in der Woche (30-45 Minuten).

Die App erinnert doch rechtzeitig daran, den Ring zu laden, bevor du ins Bett gehst.

Welche Funktionen bietet der Oura Ring?

GrundsÀtzlich funktioniert der Ring mit der Oura-App. 

Analog zu Fitnesstrackern bzw. anderen Schlaf Tracker Gadgets verfĂŒgt der Ring auf der Innenseite ĂŒber Sensoren, die das Alltagsverhalten des Körpers messen. 

Die gemessenen Daten werden direkt zur Oura App ĂŒbertragen aus ausgewertet

Die Sensorik des Rings ermöglicht die Analyse des Schlafverhaltens. 

FĂŒr eine qualitativ prĂ€zise Angabe der Messdaten empfiehlt Oura eine mehrtĂ€gige Nutzung des Rings (mindestens zwei Wochen). 

Wie bereits erwÀhnt nutzen wir den Ring im Dauerzustand (neben den aktuellen Apple Watch Modellen, welche wir aber nachts nicht verwenden).

Oura Ring Sensoren
Oura Ring Sensoren | Foto: © SchlafGurus

Via Bluetooth ĂŒbertrĂ€gt der Ring die ermittelten Daten an die Smartphone-App, die du dann morgens auslesen kannst. 

👉 Schlafdauer, LĂ€nge der verschiedenen Schlafphasen, REM und durchschnittliche Herzfrequenz gehören zu den Informationen, die der intelligente Tracker im Rahmen der Schlafanalyse anzeigen kann.

Die App errechnet aus den gesammelten Werten eine Punktzahl, die die SchlafqualitÀt abbilden soll. 

Es sind maximal 100 Punkte (Sleep Score) zu erreichen. 

Je mehr Punkte du erreichst, desto erholsamer und besser ist nach Oura dein Schlaf. Gleichzeitig gibt die App einen prognostischen Wert ab, wie gut die Tagesform ist.

Bei der Interpretation der angegebenen Körpertemperatur ist aber Vorsicht geboten.

Der Ring misst lediglich die Temperatur auf der OberflÀche der Haut. Diese entspricht der ungefÀhren Körpertemperatur. 

Nach wenigen Wochen hat sich aber die Hauttemperatur in der App eingependelt, sodass Werte angezeigt werden können, die vergleichbar sind und bei der Beurteilung des eigenen Gesundheitsstatus berĂŒcksichtigt werden können.

In der Oura App selbst sind folgende Reiter zu sehen:

  • Timeline
  • Readiness
  • Sleep
  • Activity

In der Timeline werden zurĂŒckliegende Daten gespeichert. Du kannst alle Daten durch eine bequeme Navigation ansteuern.

Der Reiter Readiness gleicht die bisherigen Schlaf- und AktivitÀtsdaten ab und gibt die erwÀhnte SchlafqualitÀt von 0 bis 100 an.

Im Modus Sleep werden die Schlafdaten der vergangenen Nacht festgehalten. Die Mehrheit der Oura-Community zeigt sich von der umfangreichen Aufzeichnung und Auswertung der Daten begeistert, wobei auch kritische Stimmen auf die Ungenauigkeit der Messdaten hinweisen.

Körperliche AktivitÀt wird im Bereich Activity festgehalten. LÀngere InaktivitÀt wird durch das Smartphone mit einem Hinweis quittiert, sich ein wenig zu bewegen.

Heutige Fitnesstracker sind standardmĂ€ĂŸig mit dieser Funktion ausgestattet.

Wie gut ist der smarte Ring im Vergleich zu Fitness Trackern?

ZunÀchst könnte angenommen werden, dass ein Sport- oder Fitnesstracker mit einem Schlaf- und Gesundheitstracker nicht zu vergleichen ist, da bei den jeweiligen Trackern unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden.

In der Praxis bestÀtigt sich unsere Vermutung. 

Im Test von Uhrenundtouren tritt die Polar Vantage V, Garmin Forerunner 945 und Fitbit Charge 3 gegen den Oura Ring an.

Schritte

Bei allen gemessenen Daten sind die Abweichungen zwischen den Fitnesstrackern und dem Ring geringfĂŒgig, wobei in EinzelfĂ€llen die Anzahl der Schritte bei höherem AktivitĂ€tsniveau vom Oura Ring niedriger gemessen wurde als bei den Fitnesstrackern. Andersherum war es bei alltĂ€glichen Bewegungen. Da ermittelte der runde Gesundheitstracker höhere Werte.

Schlaf

Erstklassige Fitnesstracker sind in der Regel mit einer Schlafanalyse ausgestattet. Leider sind sie gerade nachts nicht besonders bequem oder alltagstauglich. Der Ring bietet zumindest auf der Komfortebene den Vorteil, dass er beim Schlafen nicht stört.

WÀhrend der Oura Ring zwischen Schlafdauer und Zeit im Bett differenziert, unterscheiden Fitnesstracker in den meisten FÀllen lediglich zwischen Schlafzeit und körperlichen AktivitÀt. Die Messdaten der Schlafdauer sind bei allen Tracker-Modellen mit den Werten des smarten Rings vergleichbar.

Der Fitnesstracker Polar Vantage V bietet ebenso die Unterscheidung zwischen Zeit im Bett und Schlafdauer an. TatsĂ€chlich sind aber die Zeiten des Oura Rings konsistenter. Auch der sogenannte Schlaf-Score, der eine Aussage ĂŒber die SchlafqualitĂ€t trifft, wird sowohl von der Vantage V als auch dem Oura Ring unterstĂŒtzt. Hier sind kaum Unterschiede in den Messergebnissen zu erkennen.

Ruhepuls

Besonders eindeutig sind die Unterschiede von Fitnesstrackern und Oura Ring beim Ruhepuls. Der smarte Gesundheitstracker identifiziert alltags- bzw. aktivitÀtsbedingte Anpassungen des Körpers (z. B. nach einem Marathonlauf oder bei einer Infektion) deutlich besser.

Wie gut ist der Akku vom Schlaftracker Ring?

Die winzige Batterie bzw. Akku, die im Oura Ring eingebaut ist, hÀlt laut Hersteller zwischen vier und sieben Tagen.

Meiner hĂ€lt normalerweise fast sieben Tage, bevor ich ihn wieder aufladen muss. Erstaunlich fĂŒr mich ist, dass in meinem Fall, selbst nach ca. 1 Jahr voller Nutzung die Leistung der Batterie nicht nachgelassen hat.

đŸ€·â€â™‚ïž Nachteilig finden wir, dass du den Ring von deinem Finger abnehmen und in ein LadegerĂ€t stecken musst, das nur mit Ringen der gleichen GrĂ¶ĂŸe funktioniert wie der, mit dem er geliefert wurde.

Ich habe zum Beispiel einen Ring in GrĂ¶ĂŸe 11, also funktioniert mein LadegerĂ€t nur mit anderen Ringen der GrĂ¶ĂŸe 11.

Wenn meine Frau einen Oura Ring hĂ€tte, könnte sie ihren Ring nicht mit meinem LadegerĂ€t aufladen, weil ihre RinggrĂ¶ĂŸe kleiner ist. 

Das finden wir sehr schade, denn somit kann man mit dem Partner auf Reisen das LadegerÀt nicht teilen.

Ein etwas grĂ¶ĂŸeres Problem ist die Tatsache, dass ich den Ring zum Aufladen von meinem Finger abnehmen muss. Ich vergesse oft, ihn wieder aufzustecken, und wenn ich ihn abnehme, erhöht sich das Risiko, dass ich erhebliche DatenlĂŒcken habe.

Kann der Oura Ring COVID-19 erkennen?

Disclaimer: Der Inhalt auf dieser Website ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und darf nicht als Grundlage zur eigenstĂ€ndigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden.

Nach Ausbruch des Coronavirus stieg die AttraktivitĂ€t von Fitness- und Gesundheitstrackern, weil Fitnessstudios und Gesundheitszentren schließen mussten.

☝Einige Personen haben allerdings auch erkannt, dass die Tracker in der FrĂŒherkennung einer Infektion mit dem Coronavirus eingesetzt werden können.

Oura Health hat in einer Kooperation mit Forschern der University of California (San Francisco (UCSF)) in einer Studie 2.000 medizinischen KrĂ€ften des UCSF Medical Center jeweils einen Oura Ring zu VerfĂŒgung gestellt, um Anzeichen einer Erkrankung in einem frĂŒhen Stadium zu erkennen. (Source)

Durch die relativ genaue Analyse (z. B. Temperatur, Herzfrequenz, Bewegung) des smarten Gadgets erhofften sich die Wissenschaftler, Hinweise fĂŒr eine Infektion mit Covid zu finden, bevor die ersten Symptome auftraten.

Studienleiterin Ashley Mason versprach sich daraus den Effekt, dass eine Infektion zwei bis drei Tage vor Auftreten der Symptome erkannt werden und Menschen sich bereits frĂŒhzeitig in SelbstquarantĂ€ne begeben konnten.

Dadurch könnten potenzielle Patienten rechtzeitig behandelt werden.

Nun stellte sich die Frage, ob Oura tatsĂ€chlich fĂŒr eine COVID-19-FrĂŒherkennung taugt. Etwa ein Jahr nach Studienbeginn war klar, dass sich mit dem Ring zwar eine Erkrankung prognostizieren lĂ€sst, aber nicht genau angeben, um welche Erkrankung es sich handelt.

Beispielsweise sind die Symptome von Grippe und Covid-19 relativ Àhnlich, so dass keine eindeutige Zuordnung der Symptome erfolgen kann.

Andere Studien, die sich mit der Vorhersage von Covid-19 beschÀftigen, haben im Zusammenhang mit Wearables festgestellt, dass sich beispielsweise die Herzrate, Zahl der Schritte, Schlafzeit und Körpertemperatur durch eine Covid-19-Infektion verÀnderte.

Mehr als ein „Warnsignal“ kann eine auffĂ€llige VerĂ€nderung der Körperparameter im Zusammenhang mit Gesundheits- und Fitnesstrackern nicht interpretiert werden. Es kann aber auch zum Anlass genommen werden, sich auf Krankheiten wie Covid-19 oder Grippe testen zu lassen.

In Zukunft könnten aber genau diese Warnsignale in Wearables berĂŒcksichtigt werden.

WeiterfĂŒhrende Quellen:

[1] https://www.connect.de/news/smartring-coronavirus-covid-19-frueherkennung-medizin-gadget-3200601.html
[2] https://futurezone.at/science/smartwatches-warnung-krankheit-covid-19-grippe/401415453

Kann ich mit dem smarten Ring am Finger besser schlafen?

„Du bist gestern spĂ€ter als sonst ins Bett gegangen.“ – Eine Information, die ĂŒber dein Smartphone an dich gesendet wird, um dich darauf hinzuweisen, dass der Wach-Schlaf-Rhythmus möglicherweise verĂ€ndert ist. 

Der Finger Ring informiert ĂŒber die optimale Schlafenszeit, Einschlafzeit und die QualitĂ€t der verschiedenen Schlafphasen (leichter Schlaf, Traumphase und Tiefschlaf).

đŸ€·â€â™€ïžÂ Jetzt stellt sich die Frage, inwiefern solche Informationen dein tatsĂ€chliches Schlafverhalten beeinflussen und du wirklich besser schlafen kannst. 

Eine komplexe Frage, die nur individuell beantwortet werden kann: 

Menschliche Neugier, Wissensdurst und Kontrollgewinn werden von den Wearable-Technologien befeuert. 

Sie geben praktische Gesundheitsempfehlungen, die auf Grundlage von durchschnittlichen Messdaten basieren. Bilden diese Daten dein Wohlbefinden ab oder sollen sie dich vielmehr zum Nachdenken anregen?

Wenn du den smarten Ring einige Wochen trÀgst, wirst du diese Frage selbststÀndig beantworten können. 

Die unterschiedlichen Parameter fĂŒr einen besseren Schlaf können interessieren und motivieren, aber auch verwirren und blockieren. 

Im Oura Ring Test haben fast alle Nutzer die Erfahrung gemacht, dass das Bewusstsein fĂŒr einen guten Schlaf in jedem Fall gestiegen ist. Den Oura Ring Test haben bereits ĂŒber 500.000 Menschen durchgefĂŒhrt.

Wie sieht die Zukunft des Oura Rings aus?

Nach Angaben von Oura Health möchte das Unternehmen auch in Zukunft Menschen mit Informationen versorgen und dabei helfen, den Körper besser zu verstehen und gesĂŒnder zu leben. 

Durch die Covid-19-Pandemie wurde das Ausmaß der weltweiten Globalisierung und Hybris des Menschen noch einmal in aller Deutlichkeit sichtbar. 

Dazu gehören auch Fettleibigkeit, Diabetes und psychische Erkrankungen als Folgen einer unersÀttlichen, bequemen und destruktiven Lebensweise.

Wearables können dazu beitragen, Menschen an ihre physischen und psychischen Ressourcen zu erinnern, sichtbar und transparent zu machen. 

In einem Blogbeitrag betont Oura Health „Gesundheit als tĂ€gliche Praxis“. Das gilt insbesondere fĂŒr dein Schlafverhalten.

Schlafen ist nach Ansicht von Oura Health einer der TĂ€tigkeiten, die den grĂ¶ĂŸten Einfluss auf das Wohlbefinden von Menschen hat. Es ist wissenschaftlich belegt, dass Schlafmangel Übergewicht und Herz-Kreislauf-Erkrankungen befördert. Daher sollte die Lebensgewohnheit des Schlafens möglichst genau spezifiziert und evaluiert werden.

Im Juni 2021 entwickelte die Forschungsabteilung von Oura Health einen neuen Schlaf-Staging-Algorithmus (SSA). Dieser stimmt zu 79 % mit der PSG (Polysomnographie) ĂŒberein, die als die umfangreichste wissenschaftliche Untersuchung einer schlafenden Person gilt. Andere Wearables erreichen Werte von höchstens 60 – 65 %.

Die hohe prozentuale Übereinstimmung mit der PSG wurde mittels grĂ¶ĂŸerer SchlafdatensĂ€tze (Testung normal = 20 – 30 NĂ€chte, neue SSA = 440 NĂ€chte) moderne Technologien und eine hohe SensitivitĂ€t und SpezifitĂ€t aller Schlafstadien erreicht. 

Herkömmliche Wearables konzentrieren sich in der Regel nur auf einzelne Schlafstadien, was zu Lasten der anderen geht. Bei den meisten Fitnesstrackern spielt nur die Schlafdauer eine Rolle. Detailliertere Schlafanalysen bieten Fitnesstracker, die entweder lÀnger auf dem Markt sind oder eine starke Marke mitbringen (z. B. Apple).

Du kannst dir vorstellen, dass der SSA in Zukunft noch besser wird. Derzeit ist die Forschungsabteilung von Oura Health dabei, die aktuelle Version des SSA in der Ressourcen- und Speicheranwendung des smarten Rings zu implementieren. 

Oura Health ist wichtig, dass die Transparenz der ermittelten Forschungsdaten kĂŒnftig offener an die Oura Gemeinschaft (z. B. Blog, Instagram, Facebook) kommuniziert wird, um das gegenseitige Vertrauen zu festigen.

Die Professionalisierung und Offenlegung der Methodik des smarten Rings begrĂŒĂŸt Michael Chee, Professor und Direktor des Center for Sleep und Cognition (UniversitĂ€t Singapur). 

Er sieht einen synergistischen Effekt in der Verbesserung von Wearables und lobt das Engagement des Teams rund um Oura Health. 

Ähnlich sieht es auch Ian Colrain, PrĂ€sident der School of Psychological Sciences (UniversitĂ€t Melbourne), der in der Entwicklung des Oura Rings eine Kombination aus den Erkenntnissen der Schlafwissenschaft und innovativer Technologien wahrnimmt und womöglich einen Durchbruch in der Schlafwissenschaft und Schlafmedizin sieht.

Oura Ring im Test - Besser schlafen und mehr Performance mit dem Smart Ring Tracker

Fazit zum Schlaftracker und der Oura App

Im Vergleich zu klassischen Fitness Tracker Produkten bietet der Oura Ring nach Erfahrungen bzw. Validierungen eine genauere und umfangreichere Schlafanalyse. 

Puls-, Infrarot-, Bewegungs- und Temperatursensoren liefern eine hervorragende MessprĂ€zision, die sich aus der Entwicklung des Schlaf-Staging-Algorithmus (SSA) ergibt. AktivitĂ€t und SchlafqualitĂ€t werden durch den smarten Ring analysiert und können an die individuellen BedĂŒrfnisse des Nutzers angepasst werden.

Letztlich obliegt es dir, wie du die Analyse und Funktionen des smarten Rings bewertest. 

Eine gute SchlafqualitĂ€t wird nicht alleine durch ein innovatives Gadget entschieden, sondern inkludiert immer das WohlfĂŒhlgefĂŒhl des Einzelnen. 

Erst aus der praktischen Nutzung kann individuell bestimmt werden, ob der smarte Ring seinen Zweck erfĂŒllt: 

Einen besseren Schlaf. 

Im ungĂŒnstigen Fall kann der Ring innerhalb von 30 Tagen zurĂŒckgeschickt werden.

HĂ€ufige Fragen zum Oura Ring

Aktuell (Stand 24.10.2021) kannst du den Oura Ring fĂŒr EUR 314 im Online Shop kaufen.

Ja, der Ring kann u.a. Deine Schritte zÀhlen.

Nein, die Nutzung ist im Gegensatz zum Fitbit völlig kostenlos. Du kannst Dir die Oura App kostenfrei herunterladen.

Ronny - Schlaf Expertin

Ronny - Schlaf Expertin

Ich habe das Topic Schlafen zu meiner Berufung gemacht und bin "TestschlĂ€fer" fĂŒr verschiedene Betten-Marken. Du fragst Dich jetzt sicher, ob ich im "Schlafen" Geld verdiene? Nein, als TestschlĂ€fer teste ich vor allem tagsĂŒber verschiedene Betten-Produkte, auf Haltbarkeit, Belastung usw. Zudem habe ich an verschiedenen Schlafstudien europaweit teilgenommen

Matratzen Bewertungen

Emma One Matratze

Die Emma One ist eine Premium-Matratze, die als universelles Modell fĂŒr alle Menschen und alle Schlafpositionen von dem preis-gekrönten deutschen Matratzen-unternehmen Emma konzipiert wurde.

Emma One Federkern

Der Hersteller Emma ist bekannt fĂŒr seine beste jemals getestete Matratze - die Emma One. Aber auch die erste Federkernmatratze des Unternehmens ĂŒberzeugt auf ganzer Linie.

DIE MATRATZE von Weltbett

Weltbett bezeichnet ihre Matratze einfach mit „die Matratze“, denn diese Matratze besitzt alles was eine gute Matratze braucht und ist fĂŒr jede GrĂ¶ĂŸe, jedes Gewicht und jede Schlafposition geeignet.