Startseite › Ratgeber › Gästematratze

Die Gästematratze - klappbar und besonders praktisch! Die besten Modelle im Vergleich

Letztes Update am 26.11.2021 | Verfasst von Kevin | 6 min.

Gästematratze Test & Vergleich

In aller Kürze:

Hast du oft Gäste zu Besuch, aber keine Möglichkeit sie übernachten zu lassen? Du brauchst nicht unbedingt ein getrenntes Gästezimmer, um Besuch unterzubringen. Es gibt verschiedene Arten von klappbaren Gästematratzen, die nicht viel Platz verbrauchen. Sie sind einfach zu verstauen und aufzubauen, wenn du sie brauchst. Außerdem sind faltbare Gästematratzen recht günstig! Wenn du mehr über Gästematratzen erfahren willst, dann bleib dran! Wir können all deine Fragen klären und stellen Vor- und Nachteile verschiedener Gästematratzen vor.

Inhaltsverzeichnis

Die besten Gästematratzen

4.5/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑
4.5/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑
4.5/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Wer braucht eine Gästematratze?

Faltbare Gästematratzen sind optimal für Personen geeignet, die kein extra Gästezimmer haben, in dem sie ein Gästebett oder Ausziehbett für Gäste unterbringen könnten. Nur weil du nicht viel Platz in der Wohnung hast, heißt es ja nicht, dass du keine Gäste unterbringen kannst.

Gästematratzen nehmen nicht viel Platz ein und können sehr einfach verstaut werden. Meist werden sie auf den Boden gelegt und aufgefaltet oder aufgepumpt, je nach Art der Matratze.

Du brauchst eine Gästematratze, wenn du regelmäßig Besuch hast und gerne die Möglichkeit haben möchtest, Leute auch übernachten zu lassen.

Die Couch ist oft nicht sehr angenehm zum Schlafen, deswegen sind Gästematratzen eine sehr gute Alternative. Selbst wenn du ein begrenztes Budget hast, ist es kein Problem, denn du bekommst eine faltbare Matratze bereits unter 100 €.

Im Folgenden erklären wir dir genauer welche Arten von Gästematratzen es gibt!

Die Faltmatratze als Gästematratze

Eine Faltmatratze ist eine dreiteilige Matratze, die man einfach zusammenfalten und verstauen kann, wenn man sie nicht braucht. Meist bestehen sie aus Schaumstoff oder Komfortschaum.

Bei der Verwendung als Gästematratze wird die Faltmatratze auf den Boden gelegt. Das ist optimal, wenn du kein separates Gästezimmer hast. Da die Klappmatratze nicht viel Platz einnimmt, kannst du sie einfach in ein Zimmer legen, wo etwas Platz auf dem Boden ist.

Solltest du gerade keine Gäste haben, kannst du sie auch eingeklappt als Sitzgelegenheit verwenden. Eine Faltmatratze kann aber auch einfach verstaut werden und nimmt nicht viel Platz weg.

Es gibt sie in vielen verschiedenen Größen wie 70 x 195 cm, sind also etwas weniger breit als ein Standard Einzelbett. Du kannst eine Faltmatratze manchmal auch in 140 x 200 cm finden, was auch für 2 Personen geeignet wäre.

Bei der Größe wird eine Faltmatratze jedoch unhandlich und braucht mehr Platz zum Verstauen. Eine bessere Alternative wären zwei einzelne Gästematratzen, die man nebeneinander legen kann.

Die Höhe der Klappmatratze solltest du basierend auf den potenziellen Gästen entscheiden. Sollte die Klappmatratze eher für Kinder und Jugendliche Gäste sein, dann reicht eine Matratzenhöhe von 5 bis 8 cm aus. Eine Klappmatratze für Erwachsene Gäste sollte eine Matratzenhöhe von 10 bis 15 cm haben.

Diese Matratzen sind recht günstig mit einem Preis zwischen 35 € und 100 €. Die Klappmatratze hat definitiv viele Vorteile, ein Nachteil könnte jedoch der Komfort sein. 

Die Gästematratze ist eher niedrig, liegt auf dem Boden und ist meist aus Schaumstoff. Diese Kombination könnte dazu führen, dass der Schlafkomfort nicht der beste ist. Da es aber nur für wenige Nächte gedacht ist, ist es auch in Ordnung.

Bist du an einer Klappmatratze interessiert und möchtest mehr erfahren? Hier haben wir Details dazu für dich und ein paar Empfehlungen für faltbare Gästematratzen!

Das Klappbett als Gästebett

Ein Klappbett ist sehr ähnlich zu einem Bett, nur in einer kompakten Version. Es hat einen Metallrahmen mit Latten und einer Matratze darauf. Es kann in Hälfte geklappt und fixiert werden zum Verstauen. Das Gästebett hat oft auch eine Schutzhülle für die Lagerung, damit es nicht dreckig oder staubig wird.

Ein Klappbett hat meist eine Größe von 80 x 190 cm oder 90 x 190 cm, wobei es auch andere uneinheitliche Größen gibt. Das Gästebett kauft man zusammen mit der Matratze, dabei handelt es sich normalerweise um eine dünne Schaumstoff-Matratze. Die Höhe dieser Gästematratze liegt zwischen 10 und 12 cm.

Wenn ein Gast zu Besuch ist, kannst du das Klappbett schnell und einfach aufbauen. Dadurch dass dieses Gästebett Rollen hat, kannst du es aus raus rollen und einfach da hinschieben, wo du es brauchst. Dann öffnest du die Fixierung und klappst die Beine aus.

Du brauchst auch hier kein extra Gästezimmer, das rollbare Bett kann einfach in einen Raum mit genug Platz gestellt werden. Nach dem Besuch kannst du es wieder zusammenklappen und in die Abstellkammer rollen.

Durch die Erhöhung des Metallrahmens und den Latten ist der Schlafkomfort mit einem Klappbett hoch. Es ist am ehesten wie ein gewöhnliches Bett aufgebaut und daher gemütlicher als andere Gästematratzen. Für diesen Komfort musst du auch nicht allzu viel bezahlen. Der Preis eines Klappbettes liegt zwischen 150 € und 200 €.

Ein Nachteil von diesem Gästebett ist, dass es beim Verstauen mehr Platz wegnimmt als eine Klappmatratze oder die andere Gästematratzen. Außerdem ist ein Klappbett nur für eine Person geeignet und zwei Klappbetten zu kaufen macht nur Sinn, wenn du genug Platz im Abstellraum dafür hast.

Das Luftbett als Gästematratze

Das Luftbett ist eine beliebte Gästematratze, da es vielfältig verwendbar ist. Es nimmt sehr wenig Platz weg, wenn es nicht aufgepumpt ist und kann daher sehr einfach verstaut werden.

Der Aufbau kann etwas länger dauern je nach Modell. Die etwas teureren Modelle haben eine integrierte elektrische Pumpe, mit der sich die Gästematratze innerhalb weniger Minuten von selbst aufpumpt. Andere Luftbetten werden mit einer Hand- oder Fußpumpe geliefert, mit der man das Gästebett selbst aufpumpen kann. Das kann etwas länger dauern und anstrengend sein.

Diese Gästematratze wird auch einfach auf den Boden gelegt. Du kannst ein Luftbett in allen möglichen Größen kaufen als Einzel- oder Doppelbett. Also wenn du nicht viel Platz hast und nur ein kleines Luftbett brauchst, ist das auch kein Problem.

Ein Vorteil ist, dass du es nicht nur als Gästematratze verwenden kannst, sondern auch zum Camping. Luftbetten sind einfach zu transportieren und kommen meist mit einer Tragetasche, in der du es verstauen kannst.

Die Matratzenhöhe bei Luftbetten ist zwischen 25 cm und 50 cm, was sehr hoch ist und den Liegekomfort verbessert. So merkt der Besuch nicht, dass die Gästematratze direkt auf dem Boden liegt und hat ein weiches Liegegefühl.

Der Preis für ein Luftbett variiert je nach Größe und ob es eine integrierte Pumpe hat oder nicht. Einzelbetten mit Handpumpe bekommst du für 25 bis 40 € und mit Pumpe ist es etwas teurer. Für ein Doppelbett mit integrierter Pumpe bezahlst du einen Preis zwischen 70 € und 140 €.

Der einzige Nachteil bei dieser Gästematratze ist, dass es durch ein Loch in der Matratze kaputtgehen könnte, was nicht immer einfach zu reparieren ist.

Günstige Matratze als Gästematratze

Sollte dir keine der kompakten Alternativen zusagen, kannst du auch einfach eine normale Matratze kaufen. Es gibt viele günstige Matratzen, die vielleicht nicht sehr hochwertig sind und nicht gefaltet werden können, aber dafür gemütlicher sind.

Rollmatratzen gehören dazu, hierbei handelt es sich um eine normale Matratze, die gerollt geliefert wird. Diese kannst du nach dem Auspacken, aber nicht mehr einrollen. Zum Verstauen dieser Gästematratze brauchst du genug Platz in einem Abstellraum und sie sollte am besten auch geschützt werden vor Staub und Schmutz.

Diese Gästematratze wird einen hohen Komfort bieten, wenn sie jedoch auf dem Boden liegt, ist es etwas weniger komfortabel. Eine Idee, um den Komfort zu verbessern, wäre ein Klappbett aus Wellpappe von der Marke Room in a Box.

Es ist eine Auflage für die Gästematratze, die komplett aus Pappe besteht. Die Pappe ist in Rauten eingeteilt und kann so ganz einfach zusammengefaltet werden, wenn es nicht benutzt wird.

Du kannst eine günstige Gästematratze für einen Preis zwischen 100 € und 200 € kaufen. Die Matratzenauflage aus Pappe kannst du bei Amazon ab 100 € bekommen für ein 90 x 200 cm Gästebett.

Diese Aspekte solltest du beim Kauf einer Gästematratze beachten

Vor dem Kauf einer Gästematratze musst du nicht nur entscheiden, welche Art du haben möchtest, sondern es gibt noch einige andere Aspekte, die zu beachten sind. Im Folgenden geben wir dir einen kurzen Überblick.

Bevor du eine Gästematratze kaufst, solltest du überlegen für welche Gäste sie vorwiegend benutzt wird. Handelt es sich hauptsächlich um Freunde von den Kindern? Oder doch eher Erwachsene Gäste? Basierend darauf soll die Matratzenhöhe und Größe entschieden werden. Hier gilt, je höher das Körpergewicht, desto höher sollte die Gästematratze sein. Die Matratzengröße kannst du durch Körpergröße + 20 cm herausfinden, um einen ungefähren Richtwert zu haben.

Natürlich kommt es auf die Art der Gästematratze an, denn bei einer Klappmatratze gibt es komplett andere Matratzengrößen als bei einem Luftbett. Außerdem weiß man auch nicht immer wer zu Besuch kommen wird. Deswegen empfehlen wir die Gästematratze so zu wählen, dass ein Erwachsener gemütlich darauf schlafen kann.

Ein wichtiger Aspekt einer Gästematratze ist die Praktikabilität. Das gilt vor allem, wenn du kein extra Gästezimmer hast und die Matratze deshalb irgendwo verstaut werden müssen. Also überlege dir genau, wie viel Platz du in deinem Stauraum und im Zimmer hast, damit du die passende Gästematratze kaufen kannst. Zudem ist es wichtig zu überlegen, wie einfach du die Gästematratze auf- und abbauen kannst.

Wo kann man eine Gästematratze kaufen?

Nachdem du dich für eine Gästematratze entschieden hast, kannst du sie ganz einfach online bestellen. Auf Otto kannst du alle hier aufgezählten Varianten finden. Du kannst auf Otto auch filtern, zum Beispiel nach Preis oder Farbe, was bei einer schnellen Suche helfen kann. Der Versand kostet bei Otto meist 2,95 € und die Lieferzeit beträgt wenige Tage, wenn das Produkt auf Lager ist.

Eine andere Möglichkeit, wo du deine neue Gästematratze kaufen kannst ist Amazon. Hier kannst du auch alle möglichen Gästematratzen im Sortiment finden. Der Filter kann auch hilfreich sein, wenn du ein bestimmtes Budget hast. Ab einem Warenwert von 29 € kannst du bei Amazon von dem kostenlosen und schnellen Versand profitieren.

Ansonsten kannst du auch bei Matratzen Concord nach „Gästematratze“ suchen. Da findest du einige günstige Matratzen, die optimal für deine nächsten Gäste verwendet werden können. Der Versand kostet bei Matratzen Concord 3,95 € bei einer Gästematratze für eine Person.

Häufige Fragen zur Gästematratze

Du kannst zwei Klappmatratzen nebeneinander legen oder eine große Klappmatratze 140 x 200 cm kaufen. Ansonsten gibt es auch Luftbetten für zwei Personen in verschiedenen Größen.
Für Kinder reichen Faltmatratzen, die sind eher klein und nicht sehr hoch. Bei geringem Körpergewicht sind diese daher optimal geeignet. Außerdem nehmen Faltmatratzen nicht viel Platz weg, wenn sie nicht verwendet werden.
Faltmatratzen und Luftbetten kannst du bereits ab 25 € bekommen und sind somit die günstigsten Gästematratzen.
Das Klappbett und ein Luftbett sind vermutlich die bequemsten Matratzen für Gäste. Sie sind hoch und man spürt den Boden nicht.
Kevin - Schlaf Experte

Kevin - Schlaf Experte

Mein Name ist Kevin und ich lebe mit meiner Famile in Nordeutschland. Ich arbeite als freiberuflicher Schreiber und unterstütze das SchlafGuru Team bei den Erfahrungsberichten. Du kannst Dir gar nicht vorstellen, wieviel Spass es macht eine Matratze persönlich nach unseren internen Richtlinien zu testen und dann darüber auch zusammenfassend zu berichten. Ich bin davon überzeugt, dass SchlafGurus die Nr.1 unter den Testern auf dem Deutschen markt werden kann.

Matratzen Bewertungen

Emma One Matratze

Die Emma One ist eine Premium-Matratze, die als universelles Modell für alle Menschen und alle Schlafpositionen von dem preis-gekrönten deutschen Matratzen-unternehmen Emma konzipiert wurde.

Emma One Federkern

Der Hersteller Emma ist bekannt für seine beste jemals getestete Matratze - die Emma One. Aber auch die erste Federkernmatratze des Unternehmens überzeugt auf ganzer Linie.

DIE MATRATZE von Weltbett

Weltbett bezeichnet ihre Matratze einfach mit „die Matratze“, denn diese Matratze besitzt alles was eine gute Matratze braucht und ist für jede Größe, jedes Gewicht und jede Schlafposition geeignet.