Startseite › RATGEBER › Boxspringbett mit niedrigem Kopfteil

Boxspringbett mit niedrigem Kopfteil für Dachschrägen – Ratgeber & Vergleich 2021

Letztes Update am 23.11.2021 | Jan | 6 min.
Boxspringbett mit niedrigem Kopfteil

In aller Kürze:

Dachschrägen machen das Einrichten des Schlafzimmers um einiges komplizierter. Man muss oft Abstriche machen und alles genau ausmessen damit es wirklich passt. Boxspringbetten haben normalerweise hohe Kopfteile und brauchen daher viel Platz, welcher bei Dachschrägen oft fehlt. Falls du Dachschrägen hast, musst du aber nicht gleich auf ein Boxspringbett verzichten! Es gibt Boxspringbetten mit niedrigem Kopfteil, welche extra für Dachschrägen gemacht sind. Wenn du deinen Schlaf mit einem Boxspringbett verbessern willst, trotz Dachschrägen, dann bleib dran! Wir geben dir alle details zum Boxspringbett mit niedrigem Kopfteil und worauf du beim Kauf achten musst.

Inhaltsverzeichnis

Die besten Boxspringbetten mit niedrigem Kopfteil

4.5/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑
4.5/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑
4.5/5
↑ Verfügbarkeit & Preis prüfen↑

Für wen ist ein Boxspringbett mit niedrigem Kopfteil geeignet?

Boxspringbetten sind normalerweise mit einem gesteppten und sehr hohen Kopfteil ausgestattet. Das lässt das Boxspringbett edler aussehen.

Das Problem ist, dass man auch den Platz im Schlafzimmer braucht für so ein großes Bett. Solltest du Dachschrägen in deinem Schlafzimmer haben, dann ist ein Boxspringbett mit hohem Kopfteil leider meist ungeeignet.

Deswegen gibt es Boxspringbetten mit niedrigem Kopfteil. So können Leute mit Dachschrägen auch von dem hohen Komfort eines Boxspringbettes profitieren.

Ein Boxspringbett mit niedrigem Kopfteil kann aber auch für Personen geeignet sein, die den Look von einem hohen Kopfteil nicht mögen.

Die Höhe eines normalen Kopfteils beim Boxspringbett beträgt zwischen 110 cm und 130 cm. Bei einem Boxspringbett mit niedrigem Kopfteil ist die Höhe oft zwischen 90 cm und 100 cm.

Wenn deine Dachschräge etwa 100 cm hoch ist, sollte ein Bett mit niedrigem Kopfteil für dich geeignet sein. Falls die Dachschräge nicht so hoch ist, dann kannst du das Boxspringbett vielleicht an eine andere Wand stellen.

Worauf du bei Dachschrägen achten solltest bevor du ein Boxspringbett kaufst

Bevor du ein Boxspringbett kaufst, solltest du sicherstellen, dass du auch genug Platz im Schlafzimmer hast.

Das wichtigste ist das Ausmessen der Höhe der Dachschräge. Ist sie mindestens 100 cm hoch? Dann sollte es kein Problem sein und du kannst ein Boxspringbett mit niedrigem Kopfteil kaufen. Du kannst ein Kopfteil zwischen 80 und 90 cm Höhe holen.

Die Liegehöhe ist beim Boxspringbett auch höher als bei gewöhnlichen Betten. Das könnte bei Dachschrägen auch ein Problem sein. Ein gewöhnliches Bett hat eine Einstiegshöhe von 40 cm, während es bei einem Boxspringbett zwischen 60 und 70 cm sind. Du willst dir nicht den Kopf anstoßen, wenn du morgens aufstehst, deswegen solltest du ausmessen, ob es genug Platz zwischen Decke und der Liegefläche gibt.

Wenn dein Schlafzimmer generell sehr klein ist, solltest du auch die allgemeine Größe beachten. Die meisten Boxspringbetten gibt es ab einer Größe von 140 x 200 cm, aber es gibt auch kleinere Varianten. Während dem Ausmessen kannst du entscheiden, welche Größe am meisten Sinn ergibt ohne, dass es zu viel Platz wegnimmt und du gleichzeitig den nötigen Schlafkomfort hast.

Sobald du dich für die richtige Größe und Höhe entschieden hast und sicher bist, dass es in dein Zimmer mit Dachschrägen passt, solltest du dir über weiteren Eigenschaften des Bettes Gedanken machen.

Die Farbe deines neuen Boxspringbettes ist wichtig. Der Stoffüberzug kann oft individuell angepasst werden und es gibt viele Farben und Stoffe zur Auswahl. Welche Farbe hast du bereits in deinem Zimmer? Willst du eher eine auffällige Farbe oder etwas Neutrales, das zu allem passt? Die Farbe solltest du dir vorher überlegen, damit du beim Suchen einfacher das richtige Bett für dich findest.

Außerdem hast du die Wahl welches Material du für dein neues Boxspringbett haben möchtest. Es beeinflusst das Design sehr, ob das Bett mit Kunstleder oder Webstoff überzogen ist.

Bei einem Zimmer direkt unter dem Dach ist es wichtig den Platz so gut wie möglich auszunutzen. Es gibt auch Boxspringbetten mit Bettkasten, die extra Stauraum bieten. Das könnte sehr praktisch sein, wenn du nicht viel Stauraum hast.

Ein weiterer Aspekt, den du dir vorher überlegen solltest, ist dein Budget. Denn ein Boxspringbett ist sehr teuer. Gute Boxspringbetten fangen ungefähr ab einem Preis von 1.000 € an. Daher solltest du vorher überlegen, welchen Preis du für dein neues Bett bezahlen willst.

Der Härtegrad der Matratze ist auch besonders wichtig. Alle Hersteller definieren ihre Härtegrade anders oder andere haben gar keine Auswahl beim Härtegrad. Er wird am Gewicht orientiert, je höher das Körpergewicht, desto höher der Härtegrad. So kann dein Körper genug einsinken und optimal gestützt werden. Wenn du nicht weißt, welcher Härtegrad für dich geeignet ist, kannst du hier nachschauen.

Möglichkeiten das Boxspringbett aufzustellen bei Dachschrägen

Sollte deine Dachschräge niedriger als 100 cm sein, dann musst du nicht ganz auf ein Boxspringbett verzichten. Du könntest es so nah an die Dachschräge stellen wie es geht, sodass eine kleine Lücke hinter dem Boxspringbett entsteht. Das könnte eventuell als Stauraum verwendet werden, je nachdem wie viel Platz frei ist.

Ansonsten könntest du das Boxspringbett auch parallel zur Dachschräge stellen und es nah wie möglich an die Schräge schieben. Dann sollte auf einer Seite noch Platz frei sein unter der Schräge. Den könntest du dann als Stauraum verwenden, indem du Aufbewahrungsboxen hinstellst.

Wo kann man Boxspringbetten mit niedrigem Kopfteil kaufen?

Ein Boxspringbett mit niedrigem Kopfteil online zu finden, ist leider nicht allzu einfach. Wir haben aber einige Boxspringbetten gefunden, die wir dir empfehlen würden.

Du kannst bei Otto einige Boxspringbetten mit niedrigem Kopfteil finden. Auf Otto gibt es die hauptsächlich von der Marke Möbelfreude. Die Preise der Boxspringbetten dieser Marke liegen zwischen 800 und 1.000 € und sind daher recht günstig. Außerdem gibt es bei Otto oft auch gute Angebote, damit du beim Kauf auch gleich sparen kannst!

Neben dem Otto Onlineshop kannst du aber auch auf Amazon einige Boxspringbetten mit niedrigem Kopfteil finden. Hier gibt es auch Boxspringbetten der Marke Möbelfreude, aber auch anderer Marken.

Das Unternehmen Möbelfreude hat erkannt, dass es nicht viele Boxspringbetten mit niedrigem Kopfteil gibt. Daher hat Möbelfreude drei Boxspringbetten erstellt für Personen, die Dachschrägen haben. Ein Boxspringbett mit niedrigem Kopfteil, eins mit Bettkasten und eins komplett ohne Kopfteil.

Der Versand kann bei beiden Onlineshops jedoch einige Wochen dauern. Da es ein sehr großes Möbelstück ist und nicht immer auf Lager ist. Versandkosten musst du jedoch bei beiden Shops nicht bezahlen!

Alternativen zum niedrigen Kopfteil

Nun bist du dir nicht sicher, ob ein Boxspringbett mit niedrigem Kopfteil das richtige für dich ist? Kein Problem, wir haben ein paar Alternativen, die dich interessieren könnten! Vielleicht ist eine davon besser für dich geeignet als ein niedriges Kopfteil.

Du musst nicht auf das schöne hohe Kopfteil verzichten, wenn du nicht willst. Stell das Boxspringbett einfach mitten in den Raum als statement piece. Es gibt extra Boxspringbetten, die auch von hinten gesteppt sind, die extra dafür gemacht sind. Das kann natürlich nur für Leute infrage kommen, die auch genug Platz haben, das Bett in den Raum zu stellen.

Sollte dein Schlafzimmer direkt unter dem Dach sein und das Zimmer ist generell sehr niedrig, dann kannst du ein Boxspringbett ohne Kopfteil kaufen. Davon gibt es auch bereits sehr viele!

So kannst du das Bett einfacher unter die Dachschräge stellen ohne, dass ein Kopfteil im Weg ist. Der Platz wird besser ausgenutzt und du hast den Schlafkomfort eines Boxspringbettes! Das Boxspringbett sieht dann vielleicht weniger nach einem Boxspringbett aus, aber der Liegekomfort ist am Ende doch wichtiger als das Aussehen.

Leider sind das die einzigen Alternativen zum Boxspringbett mit niedrigem Kopfteil. Wenn nichts davon für dich infrage kommt, dann kannst du kein Boxspringbett in deinem Schlafzimmer haben und solltest dich für ein anderes Bett entscheiden.

Wie sollte ein Boxspringbett ausgestattet sein?

Bei der Wahl deines neuen Boxspringbettes solltest du die Ausstattung beachten. Denn ein Boxspringbett ist ein komplettes System aus mehreren Bestandteilen. Alles, was du beachten solltest, erklären wir dir im folgenden genauer.

Das erste Teil ist das Boxspring oder das Untergestell vom Bett. Hier sollten zwischen 500 und 1.000 Federn pro Quadratmeter verbaut sein. Je mehr Federn, desto hochwertiger das Bett. Das Boxspring unterstützt die Matratze bei der Federung und sorgt für einen hohen Schlafkomfort, wie im Hotel.

Auf dem Boxspring liegt die Matratze, was meist eine 7 Zonen Taschenfederkern-Matratze ist. Manchmal gibt es auch die Option einer Bonellfederkern Matratze. Die 7 Zonen Taschenfederkern-Matratze ist eher zu empfehlen, denn sie bieten einen höheren Schlafkomfort.

Taschenfederkern-Matratzen können sich punktuell deinem Körper anpassen, das heißt sie passt sich an den Stellen an, wo am meisten Druck ausgeübt wird. Mit der zusätzlichen 7-Zonen-Einteilung kann sie sich noch besser anpassen.

Bei einer Bonellfederkern-Matratze gibt ein ganzer Bereich nach und passt sich dem Körper nicht ganz so gut an. Der Preis von Taschenfederkern-Matratzen ist dafür aber auch höher als von Bonellfederkern-Matratzen.

Die letzte Schicht eines Boxspringbettes ist der Topper. Die Kombination von dem Boxspring und der Taschenfederkern-Matratze ergibt oft ein festes Liegegefühl, das nicht jeder mag. Wenn du dazu gehörst ist das kein Problem, denn der Topper kann deinen Schlaf ganz einfach weicher gestalten.

Besonders beliebte Topper sind Visco Topper und Kaltschaum Topper. Ein Visco Topper wird durch Wärme weicher und passt sich langsam dem Körper an. Es kann zwar etwas dauern, aber sobald der Visco Topper sich angepasst hat, sorgt er für einen sehr angenehmen Liegekomfort.

Kaltschaum Topper passen sich schneller deinem Körper an und sorgen auch für ein weicheres Liegegefühl. Sie haben eine hohe Rückstellkraft, also wenn du ein unruhiger Schläfer bist, ist dieser Topper besser für dich geeignet. Außerdem ist er besonders atmungsaktiv und sorgt somit für gutes Schlafklima.

Wenn du all diese Aspekte beim Kauf beachtest, dann sollte dem hohen Schlafkomfort nichts mehr im Weg stehen!

Häufige Fragen zum Boxspringbett mit niedrigem Kopfteil

Ja, selbst wenn du eine Dachschräge hast, kannst du ein Boxspringbett haben. Es gibt Boxspringbetten bei dem das Kopfteil niedriger ist, mit 90 bis 100 cm. Wenn das auch zu hoch für dein Schlafzimmer ist, gibt es auch Boxspringbetten komplett ohne Kopfteil.
Boxspringbetten haben meist eine Liegehöhe zwischen 60 und 70 cm. Deswegen gibt es niedrige Kopfteile erst zwischen 90 cm und 100 cm. Wenn das zu hoch ist, dann kannst du ein Boxspringbett ohne Kopfteil kaufen.
Ja, die Marke Möbelfreude hat ein Boxspringbett im Sortiment, dass ein niedriges Kopfteil und einen Bettkasten hat. Das Bett kannst du bei Otto und Amazon finden.
Du kannst ein Boxspringbett online bei Otto und Amazon kaufen. Dort findest du auch welche mit niedrigen Kopfteilen.
Du kannst ein Boxspringbett mit Kopfteil in den Raum stellen, anstatt es an die Wand zu stellen. Wenn du generell wenig Platz hast, kann auch ein Boxspringbett ohne Kopfteil eine bessere Alternative für dich sein.
Ronny - Schlaf Experte

Ronny - Schlaf Experte

Ich habe das Topic Schlafen zu meiner Berufung gemacht und bin "Testschläfer" für verschiedene Betten-Marken. Du fragst Dich jetzt sicher, ob ich im "Schlafen" Geld verdiene? Nein, als Testschläfer teste ich vor allem tagsüber verschiedene Betten-Produkte, auf Haltbarkeit, Belastung usw. Zudem habe ich an verschiedenen Schlafstudien europaweit teilgenommen.

4.5/5
Preis ab 199€*
Matratzen Bewertungen

Emma One Matratze

Die Emma One ist eine Premium-Matratze, die als universelles Modell für alle Menschen und alle Schlafpositionen von dem preis-gekrönten deutschen Matratzen-unternehmen Emma konzipiert wurde.

Emma One Federkern

Der Hersteller Emma ist bekannt für seine beste jemals getestete Matratze - die Emma One. Aber auch die erste Federkernmatratze des Unternehmens überzeugt auf ganzer Linie.

DIE MATRATZE von Weltbett

Weltbett bezeichnet ihre Matratze einfach mit „die Matratze“, denn diese Matratze besitzt alles was eine gute Matratze braucht und ist für jede Größe, jedes Gewicht und jede Schlafposition geeignet.

Ähnliche Produkte